Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

21. April 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Völkerrecht wird im Zuge der Seilschaften und neoliberalen Interessen ignoriert

Das Völkerrecht wird im Zuge der Seilschaften und neoliberalen Interessen ignoriert

„Alle Kriege sind nur Raubzüge.“ – Voltaire   Auf die Fahnen geschrieben – auch der aktuellen Bundesregierung – sei nachfolgender Artikel allen Kriegstreibern und Staatenlenkern: „Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit … Weiterlesen

19. April 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Der „Teufel“ sitzt immer auf der anderen Seite

Der „Teufel“ sitzt immer auf der anderen Seite

  „Der Krieg besteht nicht nur aus Schlachten oder Kampfhandlungen, sondern auch aus einer Zeitspanne, in der der Wille, sich zu bekriegen, ausreichend vorhanden ist.“ – Thomas Hobbes Der Teufel sitzt immer auf der anderen Seite – wenn diese Denkweise Oberhand gewinnt, … Weiterlesen

19. April 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kunsttour – etablierte Einrichtung in der Kulturwelt im Kreis Heinsberg

Kunsttour – etablierte Einrichtung in der Kulturwelt im Kreis Heinsberg

„Aber hat Natur uns viel entzogen, war die Kunst uns freundlich doch gewogen, unser Herz erwärmt an ihrem Licht.“ – Friedrich Schiller Leo Windeln ist Konstrukteur im Hauptberuf. Nicht weniger wichtig ist ihm die Landschaftsmalerei. Sein Vater war ihm als Kind schon Vorbild und vermittelte ihm … Weiterlesen

16. April 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Syrien – wie das Völkerrecht mit Füßen getreten wird und die Blöcke des Kalten Krieges wieder aufeinander zu rasen!

Syrien – wie das Völkerrecht mit Füßen getreten wird und die Blöcke des Kalten Krieges wieder aufeinander zu rasen!

  „Der Terrorismus ist ein Krieg der Armen gegen die Reichen. Der Krieg ist ein Terrorismus der Reichen gegen die Armen.“ – Peter Ustinov Syrien – ein Land, das unter den Blockinteressen zugrunde gerichtet wurde. Ein Land, das Heimat für Menschen war, die abgeschlachtet und vertrieben … Weiterlesen

9. April 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Zuckerbergs World – eine Welt mit Offizialdelikten

Zuckerbergs World – eine Welt mit Offizialdelikten

„Alle Verfehlungen und vielleicht gar alle Verbrechen haben als Grundlage eine falsche Überlegung oder eine ausschweifende Selbstsucht.“ – Honoré de Balzac, „La femme de trente ans“ (1831-1833) Diebstahl, Einbruch, Vertragsbruch, Spionage – Facebook und Zuckerberg biegen sich ihre Sonderstatus-Wirklichkeit zu recht … Weiterlesen