Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

14. September 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für AfD – Armseligkeit für „DSchland“ in der Hand der Strippenzieher und Brandstifter

AfD – Armseligkeit für „DSchland“ in der Hand der Strippenzieher und Brandstifter

„Mit denen man nicht reden kann, denen muss der Staat seine Ordnungsmacht vor Augen führen!“ So langsam durchzieht auch die Redaktionen der etablierten und konservativen Blätter die Einsicht, hinter die Kulissen der AfD – der Ansammlung für Herrenzimmer-Anbeter und Titel-Sammler … Weiterlesen

29. August 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kategorischer Imperativ – oder das Graben einer Grube, in dem der rechte Mob in Chemnitz selber fiel!

Kategorischer Imperativ – oder das Graben einer Grube, in dem der rechte Mob in Chemnitz selber fiel!

„Handle so, dass du die Menschheit sowohl in deiner Person, als in der Person eines jeden anderen jederzeit zugleich als Zweck, niemals bloß als Mittel brauchst.“  Immanuel Kant: AA IV, 429[9] Denn vernünftige Wesen stehen alle unter dem Gesetz, dass jedes … Weiterlesen

1. August 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung in Zeiten der neoliberalen Propaganda-Matrix

Aufklärung in Zeiten der neoliberalen Propaganda-Matrix

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und … Weiterlesen

19. Februar 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Heimat – und ihre Narrative

Heimat – und ihre Narrative

Nun ist für die neue Regierungskoalition ein Heimatministerium geplant, welches – mit Horst Seehofer besetzt – den Begriff wieder mit den national-konservativen Inhalten füllen soll. Liberale Inhalte sollen allenfalls aus dem Bereich national-ökonomischer Herkunft stammend Einzug halten. Der Verdacht kommt … Weiterlesen

13. Mai 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung – von Kant über Adorno/Horkheimer bis Foucault

Aufklärung – von Kant über Adorno/Horkheimer bis Foucault

Aufklärung – ein vordergründig eher harmloser Begriff, der uns im Alltag des Öfteren begegnet. Wer Kinder hat, erlebt eine bestimmte Lebenszeit nicht immer stressfrei. In der Schule gehörte die damit verbundene Aufgabe für den Lehrer zu seinen Lehrplanpflichten. Im politischen … Weiterlesen