Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

9. August 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung III – Neoliberalismus als Weltanschauung und Demokratieunterwerfung

Aufklärung III – Neoliberalismus als Weltanschauung und Demokratieunterwerfung

Ausgehend von den Gedankengebäuden der Urneoliberalisten Friedrich August von Hayek und Walter Lippmann, die in einer Reihe mit Milton Friedmann zu nennen sind, untermauert der Ökonom Prof. Dr. Walter Ötsch in einem Interview seine Thesen von der geplanten Neugestaltung der … Weiterlesen

1. August 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung in Zeiten der neoliberalen Propaganda-Matrix

Aufklärung in Zeiten der neoliberalen Propaganda-Matrix

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und … Weiterlesen

10. Januar 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Heilige Schrift – ein Begriff mit Aktualität oder ein Anachronismus?

Heilige Schrift – ein Begriff mit Aktualität oder ein Anachronismus?

Die „Heilige Schrift“, ein mehrdeutig interpretierter Begriff, der angesichts der aktuellen, globalen Situation der Menschen in seiner Bedeutung bestenfalls verschieden verstanden wird, realiter einem großen Anteil der Menschheit überhaupt nicht bekannt sein dürfte. Und dennoch sind gerade die damit verbundenen … Weiterlesen

2. Januar 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Im Jahr der Wahlen

Im Jahr der Wahlen

„Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Was ist der Mensch?“ In den Fragen –  was wird im laufenden Jahr 2017 sein, wie wird es sich entwickeln, was kann ich tun, damit die Welt für … Weiterlesen

13. Mai 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung – von Kant über Adorno/Horkheimer bis Foucault

Aufklärung – von Kant über Adorno/Horkheimer bis Foucault

Aufklärung – ein vordergründig eher harmloser Begriff, der uns im Alltag des Öfteren begegnet. Wer Kinder hat, erlebt eine bestimmte Lebenszeit nicht immer stressfrei. In der Schule gehörte die damit verbundene Aufgabe für den Lehrer zu seinen Lehrplanpflichten. Im politischen … Weiterlesen