Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

4. Juli 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freihandel und die Empathiefähigkeit der Buckelwale

Freihandel und die Empathiefähigkeit der Buckelwale

Freihandel ja – aber kein Investitionsschutz auf Kosten der Allgemeinheit, denn in der bisherigen Form und Absicht wird die Demokratie untergraben. Der freie Handel ist ein Anliegen der Unternehmer, die schon seit Beginn des Handels zur Weiterentwicklung und zum Reichtum … Weiterlesen

26. Juni 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Und ewig pfeift das Freihandelsmurmeltier die gleichen Töne: private Schiedsgerichte wollen wir einrichten!

Und ewig pfeift das Freihandelsmurmeltier die gleichen Töne: private Schiedsgerichte wollen wir einrichten!

    In Wirklichkeit lassen die Politiker der Globalisierung ihren Lauf. Sie bedienen sich schamlos eines Vokabulars der Freiheit, des Wohlstands für alle; dabei unterwerfen sie sich selbst und ihre Bürger den derart von ihren Fesseln befreiten Kräften der Ökonomie. … Weiterlesen

2. Juni 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Widersprüche – die schöne simulierte Welt in den Medien und die Wirklichkeit im Leben der Abgeordneten

Widersprüche – die schöne simulierte Welt in den Medien und die Wirklichkeit im Leben der Abgeordneten

Im Widerspruch stehen die Aktionen, Jugendliche die Gesetzgebungsverfahren im Bund simulierend nachempfinden zu lassen (*), mit den tatsächlichen Abläufen im Leben der Abgeordneten. Grundgesetzänderungen,  an zwei Tagen innerhalb von 48 Stunden durch Bundestag und Bundesrat zu prügeln mit dem Ziel, … Weiterlesen

15. Februar 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für CETA Zustimmung des EU-Parlaments – Schiedsgerichte sichern die Renditen der Global Player zu Lasten der Steuerzahler

CETA Zustimmung des EU-Parlaments – Schiedsgerichte sichern die Renditen der Global Player zu Lasten der Steuerzahler

„Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen.“ Adorno, Minima Moralia CETA hat die Zustimmung der Mehrheit des EU-Parlaments erhalten und kann in vielen Teilen aktiv … Weiterlesen

6. Dezember 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Ausbreitung des Rechtsradikalen als Folge des Neoliberalismus

Die Ausbreitung des Rechtsradikalen als Folge des Neoliberalismus

  Das rechte, apokalyptische Denken der AfD´ler hat keine brauchbaren Antworten auf die Entwicklung der Gesellschaft unter den heutigen, neoliberalen Bedingungen! Die Propagierung des Nationalen und Patriotischen erfolgt mit den alten Phrasen, die schon vor über 70 Jahren in den Untergang … Weiterlesen