Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

26. Oktober 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Kabinett der Grausamkeiten und Ignoranz – warum Widerstand gegen CETA , TTIP und TiSA erste bürgerliche Pflicht ist!

Das Kabinett der Grausamkeiten und Ignoranz – warum Widerstand gegen CETA , TTIP und TiSA erste bürgerliche Pflicht ist!

Warum der Widerstand gegen Freihandelsverträge mit den Inhalten Schiedsgerichtsbarkeiten und Regulationskonzeptionen mehr als notwendig ist, lässt sich jederzeit wissenschaftlich belegen. Gutachten liegen schon lange vor, werden aber grundsätzlich von der EU-Kommission ignoriert! Update: 27.10.2016 : ARD – Zusammenfassung Warum also … Weiterlesen

10. August 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Pokémo_monitis… welches Selbstverständnis bei US-amerikanischen Unternehmen zu finden ist!

Pokémo_monitis… welches Selbstverständnis bei US-amerikanischen Unternehmen zu finden ist!

Zunächst sei kurz erwähnt, was das Pokémon-Spiel ausmacht. Der Spieler meldet sich mit einem Account (Konto) am Server des Anbieters an und lädt die Pokémon-App auf sein Mobilphone. Dort wird virtuellen Figürchen nachgejagt und gegen andere Figürchen gekämpft. Der Sammeltrieb … Weiterlesen

19. Januar 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Regulierungsrat – ein Konzept zur massiven Beeinflussung des Gemeinwohls durch TTIP

Regulierungsrat – ein Konzept zur massiven Beeinflussung des Gemeinwohls durch TTIP

Niemand darf TTIP und andere Freihandelsvorhaben aus den Augen verlieren, wenn auch die aktuellen Ereignisse um die Flüchtlingsproblembewältigung die Öffentlichkeit stark in Anspruch nehmen. Nicht nur die vorgesehene Schiedsgerichtsbarkeit ist ein Angriff auf die Demokratie und das Allgemeinwohl der Gesellschaft, … Weiterlesen

14. Oktober 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Daseinsvorsorge geht vor Investmentgewinnmaximierung

Daseinsvorsorge geht vor Investmentgewinnmaximierung

Nehmen wir einmal im Wirtschaftsleben das Agieren der dortigen Teilnehmer näher unter die Lupe und berücksichtigen dann, welche Auswirkungen Rahmenbedingungen wie TTIP und andere Freihandelsverträge zukünftig auf Staat, Bürger und die gesamtgesellschaftlichen Folgen in Deutschland haben werden. Als exemplarisches Beispiel … Weiterlesen

11. Oktober 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Philosophische und politische Gedankenschnipsel zu den Freihandelsverträgen

Philosophische und politische Gedankenschnipsel zu den Freihandelsverträgen

„Demnach muss ein jedes vernünftige Wesen so handeln, als ob es durch seine Maximen jederzeit ein gesetzgebendes Glied im allgemeinen Reiche der Zwecke wäre.“ – Immanuel Kant: AA IV, 438[13]   Freihandel und die vertraglichen Vereinbarungen zwischen Ländern oder wirtschaftlichen … Weiterlesen