Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

8. November 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bald wird es wieder zu spät gewesen sein oder vom Blindsein für die wirklichen Gefährder

Bald wird es wieder zu spät gewesen sein oder vom Blindsein für die wirklichen Gefährder

Da ohne das Denken – auch und gerade das der Art nach philosophische – kaum jemand der Menschen etwas über Moral wüsste, ist die Schlussfolgerung wohl legitim, wenn auch nicht zureichend, dass diejenigen, die keine Moral haben, wohl auch nicht … Weiterlesen

4. November 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Raum und Zeit -n

Raum und Zeit -n

„Der Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist für uns Wissenschaftler eine Illusion, wenn auch eine hartnäckige.“ – Albert Einstein „Der Weg ist lang, die Zeit ist kurz.“ – Julian Kamphausen   Was ist konservativ? … Mit seiner Zeit gehen wollen, heißt, schon überholt … Weiterlesen

15. Oktober 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bayernwahl – die Geister, die sie riefen

Bayernwahl – die Geister, die sie riefen

„Ihr könnt keinen Kapitalismus haben ohne Rassismus.“  „Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen.“ – Max Horkheimer „Man kann sagen, dass der Faschismus der alten Kunst zu lügen gewissermaßen eine neue Variante hinzugefügt hat – die teuflischste Variante, die man sich denken … Weiterlesen