Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

8. August 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung II – FOG oder der Versuch ein wenig Privatsphäre zu schützen

Aufklärung II – FOG oder der Versuch ein wenig Privatsphäre zu schützen

„Der Macht, die diese Gesellschaft über den Menschen gewonnen hat, wird durch ihre Leistungsfähigkeit und Produktivität täglich Absolution erteilt.“ – Herbert Marcuse, Der eindimensionale Mensch „Die Freiheit lieben, heißt andere lieben; die Macht lieben, sich selbst zu lieben.“ – William Hazlitt, Politische Essays Hinter dem Kürzel … Weiterlesen

23. Mai 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Macht der Totengräber

Die Macht der Totengräber

In memoriam:  Freiheit, Demokratie und alternative Lebensentwürfe außerhalb der neoliberalen Geschäftsmodelle. Auf den Nachdenkseiten wird ein Gedicht von Wolfgang Bittner veröffentlicht. An dieser Stelle sei darauf verwiesen wie auch zitiert: Totengräber von Wolfgang Bittner Sie lesen unsere Mails, sie kennen … Weiterlesen

27. November 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freiheit, Meinungen und Social Media – Manipulationen

Freiheit, Meinungen und Social Media – Manipulationen

Die Frankfurter Rundschau greift ein Thema auf in ihrem Beitrag vom 27.11.2015, das die  Ergebnisse aufzeigt, die die Untersuchung, welchen Einfluss wenige Social Media – Plattformen wie facebook und google auf die Gestaltung gesellschaftlicher Vereinbarungen haben, zum Gegenstand hatte. Wie … Weiterlesen

19. Juli 2011
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Suche als Lebensform – Internet als Ersatz des Gedächtnisses und persönlichen Wissens

Suche als Lebensform – Internet als Ersatz des Gedächtnisses und persönlichen Wissens

Die wahren Manipulatoren des sozialen Lebens sind die Suchmaschinen. Ihre Macht besteht darin, dass die Betreiber Erkenntnisse über den Gebrauch des Wissens haben. Was als Suchergebnis aber zur Verfügung gestellt wird, ist eine gefilterte Weltsicht. Gleichschaltung des Wissens erfolgt durch … Weiterlesen

19. August 2010
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufbruch in die selbstverschuldete Unmündigkeit – google´s „Visionen“ oder die Perversion der Datensammler

Aufbruch in die selbstverschuldete Unmündigkeit – google´s „Visionen“ oder die Perversion der Datensammler

Google legt Kant auf den Rücken, haut ihn von den Füßen und verkauft als Datensammlermoloch  Perversionen als Vision der Internetzukunft. Lt. Spiegelonline vom 18.08.2010 „sorgt sich“ der Google-Boss über die Nutzungsfähigkeit der Internetnutzer und Social-Media-Fans. Zitat aus Spiegel online: „Ich … Weiterlesen