Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

1. Dezember 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wie Spekulationssysteme wirken – Bitcoin als exemplarisches Beispiel

Wie Spekulationssysteme wirken – Bitcoin als exemplarisches Beispiel

„Gier ist eine Form des Egoismus. Egoisten können nicht genießen. Habgier ist die andere Seite des Geizes.“ -JWB „Der Wucherer ist mit vollstem Recht verhasst, weil das Geld hier selbst die Quelle des Erwerbs ist und nicht dazu gebraucht wird, … Weiterlesen

11. September 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht II – Social Bots, die neue Pest im Hintergrund

Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht II – Social Bots, die neue Pest im Hintergrund

„Der freie Mensch handelt niemals arglistig, sondern stets aufrichtig.“ – Baruch de Spinoza, Ethik „Der Preis der Freiheit ist stetige Wachsamkeit.“ – Thomas Jefferson In der schönen neuen Welt der Social Media sind vor allem die Missbräuche nicht zu unterschätzen. … Weiterlesen

15. August 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wie moralisch ist die Wirtschaft – in memoriam Walter Benjamin

Wie moralisch ist die Wirtschaft – in memoriam Walter Benjamin

  „Man kann sagen, dass der Faschismus der alten Kunst zu lügen gewissermaßen eine neue Variante hinzugefügt hat – die teuflischste Variante, die man sich denken kann – nämlich: das Wahrlügen.“ – Hannah Arendt „Wer aber vom Kapitalismus nicht reden … Weiterlesen

21. Juli 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bargeldabschaffung II – die Pseudoargumente der Befürworter

Bargeldabschaffung II – die Pseudoargumente der Befürworter

Nach dem Beschluss zur Abschaffung des 500Euro-Scheins wird dieser Fakt als Einstieg in die Abschaffung des Bargelds gesehen. Über die Argumentation des Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks hinaus, haben vor allem der Ökonom Norbert Häring mit seinen Dossiers und der Journalist … Weiterlesen

26. Juli 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Europa im Umbruch – auf welchen Grundlagen Europa fortbestehen kann

Europa im Umbruch – auf welchen Grundlagen Europa fortbestehen kann

Eben deshalb sind moralisch verkommene Führungspersönlichkeiten umso verderblicher für das Gemeinwesen, weil sie nicht nur selber die Laster in sich aufnehmen, sondern sie einströmen lassen in den Staat; sie sind nicht nur schädlich durch ihre eigene Schlechtigkeit, sie machen auch … Weiterlesen