Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

11. September 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht II – Social Bots, die neue Pest im Hintergrund

Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht II – Social Bots, die neue Pest im Hintergrund

„Der freie Mensch handelt niemals arglistig, sondern stets aufrichtig.“ – Baruch de Spinoza, Ethik „Der Preis der Freiheit ist stetige Wachsamkeit.“ – Thomas Jefferson In der schönen neuen Welt der Social Media sind vor allem die Missbräuche nicht zu unterschätzen. … Weiterlesen

3. August 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Parlament der Habgier – auch der Käuflichkeit?

Parlament der Habgier – auch der Käuflichkeit?

  „Der Mensch ist ein geldgieriges Tier, und diese Eigenschaft kommt allzu oft seiner Güte in die Quere.“ – Herman Melville, Moby Dick „Die Gier ist immer das Ergebnis einer inneren Leere.“ – Erich Fromm, Die Kraft der Liebe „Habgier … Weiterlesen

21. Juli 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bargeldabschaffung II – die Pseudoargumente der Befürworter

Bargeldabschaffung II – die Pseudoargumente der Befürworter

Nach dem Beschluss zur Abschaffung des 500Euro-Scheins wird dieser Fakt als Einstieg in die Abschaffung des Bargelds gesehen. Über die Argumentation des Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks hinaus, haben vor allem der Ökonom Norbert Häring mit seinen Dossiers und der Journalist … Weiterlesen

10. Juli 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für G20 zum Dritten: Politische Nachlese und Nachsorge im Zuge der G20-Gipfel-Treffen

G20 zum Dritten: Politische Nachlese und Nachsorge im Zuge der G20-Gipfel-Treffen

Offen bliebe immer noch die Frage, ob Gewalt überhaupt, als Prinzip, selbst als Mittel zu gerechten Zwecken sittlich sei. (Walter Benjamin – dargestellt in dem Essay „Die Kritik der Gewalt„)   In Sorge um die Demokratie muss jeder Bürger sein, … Weiterlesen

19. November 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Werte Wertungen Wertschöpfungen

Werte Wertungen Wertschöpfungen

Sprich nicht von Werten, wenn du nur deine Interessen, Vorurteile und Gewinnmaximierung meinst.   Sprich nicht von Werten, wenn du nur Zahlen im Kopf hast und du meinst, dass Moral und Ethik nur dein Geschäft stören. Die A-Moral der Ökonomie … Weiterlesen