Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

16. Juli 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Sittenbild der Weltwirtschaft und der Seilschaft von Staaten – und Unternehmenslenkern

Sittenbild der Weltwirtschaft und der Seilschaft von Staaten – und Unternehmenslenkern

„Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen.“ – Theodor W. Adorno, Minima Moralia „Die Lüge kann nie zur Wahrheit werden dadurch, dass sie an Macht wächst.“ – Rabindranath Tagore Warum Transparenz … Weiterlesen

11. September 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht II – Social Bots, die neue Pest im Hintergrund

Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht II – Social Bots, die neue Pest im Hintergrund

„Der freie Mensch handelt niemals arglistig, sondern stets aufrichtig.“ – Baruch de Spinoza, Ethik „Der Preis der Freiheit ist stetige Wachsamkeit.“ – Thomas Jefferson In der schönen neuen Welt der Social Media sind vor allem die Missbräuche nicht zu unterschätzen. … Weiterlesen

21. Juli 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bargeldabschaffung II – die Pseudoargumente der Befürworter

Bargeldabschaffung II – die Pseudoargumente der Befürworter

Nach dem Beschluss zur Abschaffung des 500Euro-Scheins wird dieser Fakt als Einstieg in die Abschaffung des Bargelds gesehen. Über die Argumentation des Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks hinaus, haben vor allem der Ökonom Norbert Häring mit seinen Dossiers und der Journalist … Weiterlesen

19. November 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Werte Wertungen Wertschöpfungen

Werte Wertungen Wertschöpfungen

Sprich nicht von Werten, wenn du nur deine Interessen, Vorurteile und Gewinnmaximierung meinst.   Sprich nicht von Werten, wenn du nur Zahlen im Kopf hast und du meinst, dass Moral und Ethik nur dein Geschäft stören. Die A-Moral der Ökonomie … Weiterlesen

10. November 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Warum die Menschen in Europa der EU in ihrer jetzigen Konstruktion nicht mehr vertrauen

Warum die Menschen in Europa der EU in ihrer jetzigen Konstruktion nicht mehr vertrauen

Eine Tonleiter ist eben kein Hilfsmittel für eine Kirschernte! Und der Lissabonvertrag ist keine geeignete Grundlage für ein geeintes Europa! Helmut Schmidt ist tot. Auch er war – angesichts der Erlebnisse des letzten Weltkrieges – ein Befürworter eines geeinten Europas. … Weiterlesen