Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

25. Oktober 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freihandelsabkommen – „Jamaika“ wird es den Bürgern aufhalsen…

Freihandelsabkommen – „Jamaika“ wird es den Bürgern aufhalsen…

Nur damit dieses Thema nicht in der Versenkung verschwindet: die FDP, die AfD, die CDU/CSU sowieso und aus Koalitionsverpflichtungen möglicherweise auch die Grünen: Freihandelsverträge á la CETA, TTIP und TiSA werden den Bürgern Milliarden kosten. Das aber ist Verrat am … Weiterlesen

4. Juli 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freihandel und die Empathiefähigkeit der Buckelwale

Freihandel und die Empathiefähigkeit der Buckelwale

Freihandel ja – aber kein Investitionsschutz auf Kosten der Allgemeinheit, denn in der bisherigen Form und Absicht wird die Demokratie untergraben. Der freie Handel ist ein Anliegen der Unternehmer, die schon seit Beginn des Handels zur Weiterentwicklung und zum Reichtum … Weiterlesen

26. Juni 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Und ewig pfeift das Freihandelsmurmeltier die gleichen Töne: private Schiedsgerichte wollen wir einrichten!

Und ewig pfeift das Freihandelsmurmeltier die gleichen Töne: private Schiedsgerichte wollen wir einrichten!

    In Wirklichkeit lassen die Politiker der Globalisierung ihren Lauf. Sie bedienen sich schamlos eines Vokabulars der Freiheit, des Wohlstands für alle; dabei unterwerfen sie sich selbst und ihre Bürger den derart von ihren Fesseln befreiten Kräften der Ökonomie. … Weiterlesen

2. Juni 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Widersprüche – die schöne simulierte Welt in den Medien und die Wirklichkeit im Leben der Abgeordneten

Widersprüche – die schöne simulierte Welt in den Medien und die Wirklichkeit im Leben der Abgeordneten

Im Widerspruch stehen die Aktionen, Jugendliche die Gesetzgebungsverfahren im Bund simulierend nachempfinden zu lassen (*), mit den tatsächlichen Abläufen im Leben der Abgeordneten. Grundgesetzänderungen,  an zwei Tagen innerhalb von 48 Stunden durch Bundestag und Bundesrat zu prügeln mit dem Ziel, … Weiterlesen

26. Oktober 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Kabinett der Grausamkeiten und Ignoranz – warum Widerstand gegen CETA , TTIP und TiSA erste bürgerliche Pflicht ist!

Das Kabinett der Grausamkeiten und Ignoranz – warum Widerstand gegen CETA , TTIP und TiSA erste bürgerliche Pflicht ist!

Warum der Widerstand gegen Freihandelsverträge mit den Inhalten Schiedsgerichtsbarkeiten und Regulationskonzeptionen mehr als notwendig ist, lässt sich jederzeit wissenschaftlich belegen. Gutachten liegen schon lange vor, werden aber grundsätzlich von der EU-Kommission ignoriert! Update: 27.10.2016 : ARD – Zusammenfassung Warum also … Weiterlesen