Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

27. Februar 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Der Tag als das Corona-Virus kam

Der Tag als das Corona-Virus kam

Der bedenkliche 25. Februar Ich habe Zeitung gelesen und telefoniert.      Ich habe kreisende Gedanken zum Corona-Virus gehegt. Ich habe der Frau hinter dem Postschalter entgegengesehen. Ich habe ihr husten und schniefen vernommen. Ich habe den Brief übergeben. Ich … Weiterlesen

26. Februar 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Sterbehilfegesetz 2015 vom Verfassungsgericht revidiert – es gibt ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben!

Sterbehilfegesetz 2015 vom Verfassungsgericht revidiert – es gibt ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben!

So manchmal ist der Verdacht naheliegend, dass mittels des bisherigen Verbots der Sterbehilfe eher die staatliche Verhinderung des freien Willens geplant war, und zwar in Form der Einschränkung der selbstbestimmten Entscheidung über das eigene Sterben, indem den Betroffenen diese Entscheidung … Weiterlesen

23. Februar 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Fabel-Wesen – oder ästhetische Fake News

Fabel-Wesen – oder ästhetische Fake News

“Der Aberglaube macht die Gottheit zum Götzen, und der Götzendiener ist um so gefährlicher, weil er ein Schwärmer ist.” – Johann Gottfried von Herder “Das Gedruckte übt einen mächtigen Druck aus, der besondere Glaube ans Gedruckte ist einer der mächtigsten Aberglauben.” … Weiterlesen

22. Februar 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Nach Hoyerswerda-Erfurt-Hanau

Nach Hoyerswerda-Erfurt-Hanau

  Der schöne 27. September… Ich habe keine Zeitung gelesen. Ich habe keiner Frau nachgesehn. Ich habe den Briefkasten nicht geöffnet. Ich habe keinem einen guten Tag gewünscht. Ich habe nicht in den Spiegel gesehn. Ich habe mit keinem über … Weiterlesen