Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

31. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Bundesrepublik braucht eine neue gesellschaftliche Reformation

Die Bundesrepublik braucht eine neue gesellschaftliche Reformation

Joseph Stiglitz hat auf die Gefahr hingewiesen, dass mit der Besetzung des Finanzministeriums durch die Personalie Christian Lindner  die Gefahr bestehe, dass das Peter-Prinzip Einzug in das Ministerium halte. Er verweist zu Recht auf die „hierarchische Macht der Unfähigen für … Weiterlesen

30. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Belastungsverteilung der Kosten für den Umbau der Gesellschaft nach Ampel-Koalitions-Politik ist eine Frage der Gerechtigkeit

Belastungsverteilung der Kosten für den Umbau der Gesellschaft nach Ampel-Koalitions-Politik ist eine Frage der Gerechtigkeit

„Wer vom Neoliberalismus und seinen Ursachen nicht reden will, sollte auch von Schuldenbremse, Steuersenkung, Aufbruch, Fortschritt, Sicherung des Wohlstandes und Klimaschutz schweigen!“ So langsam scheinen die Menschen (allerdings nur jene, die ihre Ein- und Ausgaben laufend kontrollieren und ebenso ihre … Weiterlesen

29. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die FDP wirkt als die 5. Kolonne des Neoliberalismus – warum Lindner als Finanzminister ungeeignet wäre!

Die FDP wirkt als die 5. Kolonne des Neoliberalismus – warum Lindner als Finanzminister ungeeignet wäre!

Immer öfters berichten Mitarbeiter von Unternehmen über Arbeitsverträge, in denen ehemals wichtige und soziale Errungenschaften zur Steigerung der Lebensqualität der Menschen, die ihre Existenz durch Lohneinkommen sichern, unterlaufen werden und bestehende Arbeitsschutzgesetze ignoriert werden. Überstunden/Mehrarbeit – ohne Bezahlung – werden … Weiterlesen

27. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für FDP-Lindners geplante Instrumentalisierung des Finanzministerium

FDP-Lindners geplante Instrumentalisierung des Finanzministerium

„Wahrhaftigkeit und Politik wohnen selten unter einem Dach.“ – Stefan Zweig „Die Aussagen eines Menschen mögen verlogen sein – im Stil seiner Sprache liegt sein Wesen hüllenlos offen.“ – Victor Klemperer „Man sollte dem anderen die Wahrheit wie einen Mantel hinhalten, dass er hineinschlüpfen kann, und sie … Weiterlesen

26. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Marketing-Sprech im politischen Herbst der Ampelkoalition

Marketing-Sprech im politischen Herbst der Ampelkoalition

Warum die Sprache der FDP ein Hohlkörper sein dürfte, weil zwar Marketingsprüche en masse auf die Menschen runterprasseln, jedoch inhaltlich weder Absichten überzeugend definiert, noch hinreichend mit Fakten belegt sein dürften. Als Beispiel diene der „digitale Aufbruch“ als Begriff innerhalb … Weiterlesen