Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

29. Dezember 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Lebendig sein – Blickrichtung ändern

Lebendig sein – Blickrichtung ändern

„Nicht auf die Gesinnung kommt es an, sondern auf  die Verantwortung und  den Blickwinkel und die vielen Facetten der Kooperation , die das Leben gestalten helfen durch Verantwortungsethik statt Gesinnungshaltung.“ – JWB „Eine jede Anstrengung aber habe ein Ziel, habe … Weiterlesen

29. Dezember 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Getrennte Welten

Getrennte Welten

Bigotterie ist dreifach gemein: Sie vernichtet die Menschenwürde, indem sie sich zum Lobe Gottes schlecht macht, sie beleidigt Gott, indem sie ihm schmeichelt, sie betrügt die Welt, indem sie aus ihrer Gemeinheit Vorteil erhofft. – Walther Rathenau   Der „Sozialdarwinismus … Weiterlesen

27. Dezember 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kein X für ein U vormachen – Transparenz und Wahrhaftigkeit in der Politik als Respekt der Bürgerschaft gegenüber

Kein X für ein U vormachen – Transparenz und Wahrhaftigkeit in der Politik als Respekt der Bürgerschaft gegenüber

Kein U! Wir haben zu großen Respekt vor dem, Was menschlich über uns himmelt. Wir sind zu feig oder sind zu bequem, Zu schauen, was unter uns wimmelt. Wir trauen zu wenig dem Nebenuns. Wir träumen zu wenig im Wachen. … Weiterlesen

26. Dezember 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Sechs Jahrzehnte BRD – die Geschichte von Revolten und verpasster Chancen sozialer Theorien zu mehr Demokratie

Sechs Jahrzehnte BRD – die Geschichte von Revolten und verpasster Chancen sozialer Theorien zu mehr Demokratie

Der Spruch der `68-Studentengeneration- „Unter den Talaren, der Muff von tausend Jahren“ stand für eine Bewertung und zugleich für ein Aufbrechen des aus damaliger Sicht traditionell-verankerten personellen Netzwerkes in den Wissenschaften und des aus der Nazi- und Kaiserzeit herübergerettete und … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner