Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

70 Jahre Grundgesetz – für den Verlust des Geistes, dem die Gründungsväter dem GG mitgaben, hat die CDU/CSU die Verantwortung

Wer heute die Lüge und Unwissenheit bekämpfen und die Wahrheit schreiben will, hat zumindest fünf Schwierigkeiten zu überwinden. Er muss den  Mut  haben, die Wahrheit zu schreiben, obwohl sie allenthalben unterdrückt wird; die  Klugheit,  sie zu erkennen, obwohl sie allenthalben verhüllt wird; die  Kunst,  sie handhabbar zu machen als eine Waffe; das  Urteil,  jene auszuwählen, in deren Händen sie wirksam wird; die  List sie unter diesen zu verbreiten. Diese Schwierigkeiten sind groß für die unter dem Faschismus Schreibenden, sie bestehen aber auch für die, welche verjagt wurden oder geflohen sind, ja sogar für solche, die in den Ländern der bürgerlichen Freiheit schreiben. Bertold Brecht – Fünf Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit

Ein YouTube-Video macht Furore – sein Urheber “Rezo” reißt der CDU/CSU und ihren wechselnden Koalitionspartnern die Maske vom Gesicht. Und er erinnert ein wenig an Bertold Brechts “Fünf Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit” – ersetzt der Leser das Schreiben durch Sprechen!  Bei der AfD ist schon gar keine Maske mehr vorhanden, sie ist offen undemokratisch, rechtspopulistisch-rechtsradikal und in Teilen korruptionsaffin. Da reicht es, Brandstifter als Brandstifter und Rechtsradikale als Rechtsradikale zu benennen. (Update: Herr Meuthen ist für jeden klar erkennbar!)

Das Video ist hier zu sehen!

Wenn man erfolgreich die Wahrheit über schlimme Zustände schreiben will, muß man sie so schreiben, daß ihre vermeidbaren Ursachen erkannt werden können. Wenn die vermeidbaren Ursachen erkannt werden, können die schlimmen Zustände bekämpft werden. Bertold Brecht – Fünf Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit

Der Schriftsteller Eberhard Czichon hat in seinem Buch „Wer verhalf Hitler zur Macht?“ mit dem Untertitel: „Zum Anteil der deutschen Industrie an der Zerstörung der Weimarer Republik“ beschrieben, wie schon mal eine deutsche Demokratie aufgrund einer einseitigen Orientierung auf die Wirtschaft und ihre Unterstützung für das Rechtskonservative zu Lasten der Bevölkerung extemen Schaden genommen hatte. Die Folgen sind bekannt und werden von den Brandstiftern verharmlost oder geleugnet. (Höcke und AfD-Konsorten)

Ein Buch, das 1967 unter dem Eindruck einer fast zwei Jahrzehnte dauernde Regierungszeit der CDU/CSU und ihrer Seilschaften mit den führenden Unternehmen, die in die ersten Konjunktureinbrüche schlitterten, die Auswirkungen dieser einseitigen Bevorzugung beschrieb. Nach fast 70 Jahren demokratischer Republik, in der  anfänglich noch der Geist der Gründer des Grundgesetzes zu spüren war, ist von diesem Geist nicht mehr viel übriggeblieben. In 50 Jahren davon  stellte die CDU/CSU die bestimmende Regierungsmacht.

Wenn die Zeit der 70er Jahre in Verantwortung der SPD-Kanzler Brandt und Schmidt unberücksichtigt bleiben, in der auch die Aufarbeitungen bei wenigen Naziverbrechen erst ermöglicht wurden und die Hochschulen ihren tausende Jahre alten Mief der Talare ein wenig verlor, begann mit Kohls „geistig-moralischer Wende“ 1982 eine Rückwärtsorientierung, die zum zweiten Mal in der demokratischen Geschichte der Deutschen  die Grundlage für eine Erosion legte, welche in den letzten Jahren mitverantwortlich  für den Rechtsruck in dieser Gesellschaft war.

Personen wie Kramp-Karrenbauer sind dabei wenig konstruktiv-kreativ in Sachen Veränderung und Neugestaltung. Wie ihre Mentorin Merkel zuletzt ist sie eher eine Getriebene. Konservativ hat nur noch die Bedeutung, die Orientierung an den 1-Prozent-Mächtigen und Vermögenden auszurichten. Und der Eindruck trügt nicht,  dass die Orientierungslosigkeit in Sachen Ethik, Demokratieverantwortung und Abwehr der neuen Rechtsradikalen unter der Maske der Konservativen Einzug gehalten hat.

Das Weltbild der Merzen, der Springer, Mohns und Klattens, aber auch jene der Büttel und Karrieristen á la Dobrindt, Scheuer und Konsorten, ergänzt vom Altersstarrsinn eines Seehofers, ist meilenweit von den Bedürfnissen und Nöten der meisten Bürger entfernt. Und alle anderen Parteien der bisherigen „Mitte“ sind nur graduell zu unterscheiden in diesem Verhalten.

Da kommt dann ein YouTuber wie Rezo – dessen Sprache und Stil nicht meine sind – und fasst in der Sprache der jungen Generation zusammen, was alles – vom Klimaschutz(*), über Urheberrecht, ( es fehlt die Sterbehilfe-Argumentation der CDU), Mietexplosion, Bildungsnotstand (OECD-Indikatoren), Altersarmut, Datenschutz, Steuergerechtigkeit, Subventionen für Industrielandwirtschaft bis zur Abhängigkeit von den USA (Ramstein **) und Überwachung der eigenen Bürger sowie Kriegsführungen – schief läuft und gelaufen ist.

Leider wird die – von der CDU/CSU und ihrem neoliberalen Weltbild und ihrem Blindsein auf dem “Rechten Auge” profitierenden – AfD weiterhin unbehelligt bleiben. Und das ist der eigentliche Skandal, dass der Weg für den Rechtsruck bereitet wurde durch die CDU/CSU-Politik von 50 Jahren in den 70 Jahren der Republik! Lernen wird diese Partei nicht durch diesen Skandal!

Update:  Auf tagesschau.de wird darüber berichtet und ein Download angeboten, das Video in verschiedenen Formaten (Achtung: link beginnt sofort downzuloaden!) runter zu laden.

Update II: Unter diesem Link sind alle Quellen, auf denen sich der YouTuber bezieht, aufgeführt!

Update III vom 24.05.19: FR kommentiert

Update IV:  Das nächste Skandalöse in der Politik ist, wenn Parteien der Regierungskoalitionen  sowie die Verwaltung dieser Einrichtungen relative Realitäten erleben: denn dann stoßen Phrasen, Worthülsen-Erklärungen, Inkompetenz und Wahrlügen auf die Wirklichkeit! Jedoch sollte niemand glauben, dass die AfD eine wirkliche Alternative sei! Sie ist die exponentielle Steigerung der benannten Negativ-Kategorien. (jwb)

Update V vom 24.05.19: SPON-Artikel lässt tiefer blicken und schafft ein wenig Korrektur, belegt aber die in der Grundtendenz zutreffende Analyse durch den YouTuber Rezo. Seine etwas flappsige Art kommt sicherlich bei der jugendlichen Generation an, sollte aber dennoch in weiteren Fällen sorgfältiger in der Belegführung seiner Argumente durch Statistiken sein. Ansonsten wird die Kritik zu anfällig sein für den politischen Gegner und Angegriffenen, auch wenn die Kritik grundsätzlich zutreffend und berechtigt ist.

Update VI:  (*)Fridays for Future – Proteste / Streiktermine

Update VII: Analyse der Gegenreaktion der CDU/CSU

Update VIII vom 25.05.19: (**) Filmbeitrag auf phoenix TV “Amerikas Drohnenkrieger” – eindringlich und extrem beunruhigend, wie durch die weltweite Überwachung und  aus 20000 km Entfernung das Töten- auch und gerade durch Verstöße gegen die Genfer Konventionen – von Zivilisten beim Drohneneinsatz zynisch in Kauf genommen wird. Mit diesem Dokumentarfilm bekommt Rezos Videosequenz zu Ramstein als Relaisstation für die Steuerung der Drohnen eine Bestätigung. (Dass Unbelehrbare dennoch die aufgeführten Fakten nicht gelten lassen wollen und diese als Fake-News bezeichnen, das ist eine Tragödie und lässt den weiteren Verfall der Gesellschaft in kritiklose Zustimmer zu den Verfehlungen der CDU/CSU und ihrer Partner befürchten!) Vielleicht ist für diese Zielgruppe das Video angenehmer: heute Show vom 24.05.19 zum Thema!

Update IX: Ein Beispiel (Axel Voss – Urheberrechtsreform) dafür, wenn statt Experten nur Gesinnungstäter auf Posten gehievt werden. CDU muss alle ihre Videos mit ihren “Helden” von YouTube löschen, weil sie der Urheberrechtsreform nicht entsprechen!

image_pdf(c) JvHSimage_print(c) JvHS

Kommentare sind geschlossen.