Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

Vom Gierigen und Schmierigem – oder Finanzgerichtsurteil zu CUM-CUM + CUM-EX-Skandale

 

Die Tatausführenden der CUM-CUM + CUM-EX-Handlungen (Banken, Anleger, Berater-Kanzleien, Lobby-Politiker etc.) haben geklagt, um feststellen zu lassen, dass die CUM-EX + CUM-CUM Vorgehensweisen nicht illegal sein sollen! Beide Tatbestände stehen im Verdacht, gegen “jede logische Möglichkeit *” und jede  “zivilrechtliche als auch steuerrechtliche Systematik *” bewusst verstoßen zu haben und damit eine Betrugsabsicht naheliegt. (* aus: Pressemitteilung des Finanzgerichtes )

Soweit zur Gier und zum Ausbeutungsverhalten der Figuren, die sich auf Kosten der Allgemeinheit bereichern wollen und das auch noch vom Rechtsstaat bestätigen lassen wollen! Vom kategorischen Imperativ haben die Damen und Herren des Neoliberalismus und Finanzkapitals noch nie etwas gehalten!

Pressemitteilung des Finanzgerichtes

Vollständiges Urteil

Kernsätze des Urteils als pdf-download

 

image_pdf(c) JvHSimage_print(c) JvHS

Kommentare sind geschlossen.