Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

Medienmacht, Macht der Medien und medial gut gemachte Aufklärung – Rezo zum Thema Verschwörungsfantasien und Vertrauensverlust

 

Der Junge . besser: der medial clevere – junge Mann mit der blauen Haartolle hat wieder zugeschlagen und ein weiteres Video veröffentlich. Am 30. Mai war so etwas wie der Weltuntergang – zumindest für einige Medien aus der Regenbogenpresse, für die „Blödzeitung“ aber auch für Presseteile aus dem Mainstream Umfeld (FAZ).

Rezo hat sich die Tricks und üblen Folgen der Medienmanipulation in bestimmten Presseorganen sowie die  fragwürdige Journaille zur Brust genommen. Seine Kritik lässt aber auch die abgedrifteten Verschwörungsanhänger und Fans des „medialen Bullshits“ nicht aus. So ist in diesem rund einstündigen Video in fünf Kapitel wieder in der lässigen Sprache der „Durchblicker-Nerds“ ein Aufklärungsepos entstanden, dass einigen Chefredakteuren – nicht nur dem Julius Reichelt von der BILD – die Schweißperlen auf der Stirn entstehen lassen. Da gehen die – wie immer mit zahlreichen Quellenangaben – belegten Thesen mächtig auf die Schweißdrüsen der Medienmacht-Funktionäre.

Hier geschieht Aufklärung und geht in unterhaltsamer und doch faktenreicher Darstellung unter die Haut. Bis zum heutigen Tag ist das Video „Die Zerstörung der Presse” schon mehr als 1,4 Millionen mal aufgerufen worden.

Wichtige Autoren äußerten sich (u.a. mit einer Dissertation von Dr. Uwe Krüger) zum Thema, aber auch Blogbetreiber und Wissenschaftler haben ihre Thesen zu Medienmacht, (Vertrauen Koschnick)  und Meinungsmacht (Dr. Uwe Krüger)   veröffentlich. 

Als Ergänzung sind nachstehende Artikel auf diesem Blog zu diesem Thema aufgelistet.

Medienmacht und Meinungsmacht – oder Medien missbrauchen Macht und machen Meinung? 

Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht – Council on Foreign Relations (CFR) – die Strippenzieher in der Welt

Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht II – Social Bots, die neue Pest im Hintergrund

Propaganda, Medienmacht und Meinungsmacht III

 

image_pdf(c) JvHSimage_print(c) JvHS

Kommentare sind geschlossen.