Relative Realitäten – oder die Kraft der Wahrhaftigkeit

Ein Blogger hält den  Menschen den Spiegel vor!

Bildzitat: Quelle FeFe 

Angesprochene Themen:

Selbstverantwortung – Heuchelei – Menschen handeln, nicht Institutionen – Doppelmoral – Unfähigkeit – Balken im eigenen Auge übersehen, weil den Fokus auf den kleinen Splitter im Auge des anderen – Fehlentscheidungen – fehlende Haftbarkeit in der Politik – mit Finger auf andere zeigen … Fortschreibung gerne durch jeden Anderen! 


Ergänzung von 18.00 Uhr

Mut braucht es, sich öffentlich zu einem Fehler aufgrund versäumter Nachprüfung, mit wem man sich einlässt,  zu bekennen! Herr Prof. Dr. Christian Kreiß, Autor von Büchern zum Thema “Menschengerechte Wirtschaft“, hat diesen Mut aufgebracht und sich von den “Querdenkern” öffentlich distanziert. Mehr von dieser Art Zivilcourage braucht es in Wirtschaft und Politik.