Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

Sachsen – das Land und seine Bewohner sollten sich fragen, warum die Sterbezahlen zum Vorjahr um 46 % steigen

Zu DDR-Zeiten gab es große Teile in Sachsen, die vom West-Fernsehen und Rundfunk nicht erreicht wurden. Im Volksmund nannte sie diese Landstriche das „Tal der Ahnungslosen“. Die Bundesländer Thüringen und Sachsen waren jedoch schon in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stark rechtsnationalistisch begeistert. Mit den Erfahrungen in der DDR-Zeit (gleiche Strukturen der Herrschaft nur mit neuen Inhalten) und ihrer Ablehnung des DDR-Systems  konnte sich andererseits auch lange und bis heute hin dieses Denken und die Begeisterung für die nationalistischen und rechts ideologischen Weltvorstellungen halten. Die Aufarbeitung der Nazi-Terrorherrschaft ist bis heute in diesen Landstrichen bei der Bevölkerung nicht erfolgt. Die Anhängerschaft von AfD-Höcke rekrutiert sich ebenso daraus, wie die Ablehnung der kulturell menschenfreundlichen Orientierung. 

Dass darüber hinaus auch in Corona-Zeiten den Falscherzählungen zur Gefährlichkeit des Virus  durch die Corona-Leugner geglaubt wird und die Vorsichtsmaßnahmen wie den AHA- Corona-Schutzregeln nicht angewendet werden, passt in dieses verzerrte Weltverständnis der rechtsnationalistischen Bevölkerung, die zum Großteil auch Anhänger der rechten AfD-Seilschaft um Höcke und Kumpanen gehören. Es ist eine logische Folge, dass nun die Corona-Infiziertenzahlen explosiv sich besonders in Sachsen entwickelt haben. Erkrankte und ihre Familien sind nur zu bedauern, auch wenn die verbreitete Ignoranz ursächlich für die hohen Zahlen sind. Und als letzte Wirkung dieser Verblendung belegen die Sterbezahlen die gleiche Ursache-Wirkung Folgen: im Vergleich zum Vorjahr sind in Sachen die Todesfälle um 46 % gestiegen, die höchste Rate in ganz Deutschland. Und  Sachsen erhält einen neuen und nicht besonders verdienstvollen Titel: das „Tal der Sorglosigkeit und Ignoranz“!

 

image_pdf(c) JvHSimage_print(c) JvHS

Kommentare sind geschlossen.