Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

14. Dezember 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Legitimation zu einer lautstarken Außenpolitik ist weder durch das Wahlergebnis gegeben, noch ist sie friedensbewahrend.

Legitimation zu einer lautstarken Außenpolitik ist weder durch das Wahlergebnis gegeben, noch ist sie friedensbewahrend.

  „Es ist nur ein Scheinargument zu betonen, dass auch Krieg eine Form von Abrüstung sei!“ „Der Krieg entscheidet nicht darüber, wer  Recht hat, sondern nur darüber, wer übrig bleibt.“ – Bertrand Russell „Der Krieg bricht aus. Sie haben ihn nicht … Weiterlesen

24. November 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Unbehagen der Gesellschaft mit der Ampelkoalition

Das Unbehagen der Gesellschaft mit der Ampelkoalition

„Redefluss, der nicht mit der Logik übereinstimmt, Wahrhaftigkeit, die nicht mit der Vernunft übereinstimmt, Versprechungen, die nicht mit der Gerechtigkeit übereinstimmen, Gesetzlichkeit, die nicht mit der sinngemäßen Anwendung und Umsetzung übereinstimmen, sind wie ein zerstörender Tornado beim Vertrauen zwischen Staat und Bevölkerung!“ … Weiterlesen

5. November 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Anstatt fürs Gemeinwohl Lösungen zu generieren wird in der geplanten Ampel-Koalition das Eigeninteresse gepflegt!

Anstatt fürs Gemeinwohl Lösungen zu generieren wird in der geplanten Ampel-Koalition das Eigeninteresse gepflegt!

„Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt.“ – Franz Kafka „Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte.“ – Dante Alighieri Die durch die Wahlergebnisse vermittelte Macht steigt einigen der Verhandlungs-Figuren bei den … Weiterlesen

23. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Feinde der aufgeklärten Gesellschaft und die Gefahren für die Demokratie

Die Feinde der aufgeklärten Gesellschaft und die Gefahren für die Demokratie

„Es kommt nicht darauf an, wer regiert, solange man die Regierung ohne Blutvergießen loswerden kann.“ – Karl Popper: Alles Leben ist Problemlösen, Zur Theorie der Demokratie „Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper,  Die … Weiterlesen

1. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht – wer ständig heuchelt, dem vertraut der Mensch zurecht nicht!

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht – wer ständig heuchelt, dem vertraut der Mensch zurecht nicht!

„Die Grenzen zwischen Arroganz und Ignoranz sind fließend.“ – Alfred Polgar „Der Diskurs ist ein sachliches Ringen um den sinnvollsten Standpunkt. Eine Debatte im Bundestag ist ein Austausch von Ignoranz.“ – JWB „Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner