Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

5. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Erst den Bock zum Gärtner gemacht – von der Giftspritze zum Brandstifter: antidemokratische Rechtsaußen demaskieren!

Erst den Bock zum Gärtner gemacht – von der Giftspritze zum Brandstifter: antidemokratische Rechtsaußen demaskieren!

„Demokratie ist im Grunde die Anerkennung, dass wir, sozial genommen, alle füreinander verantwortlich sind.“ – Heinrich Mann „Ich kann mir nicht vorstellen, wie es ohne Kritik Demokratie geben kann. Damit fängt sie an.“ – Michail Gorbatschow So berechtigt die gesellschaftsweite Kritik an dem Ex-Verfassungsschutzpräsidenten … Weiterlesen

3. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Warum die Flucht in die innere Freiheit verständlich ist – Von der Notwendigkeit der Problemlösung in heutiger Zeit

Warum die Flucht in die innere Freiheit verständlich ist – Von der Notwendigkeit der Problemlösung in heutiger Zeit

„Das Wesen der Romantik ist die Ungewissheit.“ – Oscar Wilde „Jedes Mal, wenn die Romantik sich einer Sache bemächtigt und Gloriolen um sie webt, dann ist deren Zeit schon vorüber, und die Sehnsucht nur macht aus der Erinnerung einen wünschenswerten Zukunftstraum.“ – Carl von … Weiterlesen

28. Juni 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Gelassenheit, Toleranz und Menschenfreundlichkeit – statt Identitäres Denken und Spaltung der Gesellschaft

Gelassenheit, Toleranz und Menschenfreundlichkeit – statt Identitäres Denken und Spaltung der Gesellschaft

Paul Watzlawick – Kommunikationsforscher, Psychotherapeut und Medienphilosoph – zitiert in seinem Buch  „Gebrauchsanweisung für Amerika“ die Aussage des Anglisten J. Martin Evans von der Stanford-Universität, dass die US-amerikanische Gesellschaft eine »in Illusionen verfangene Gesellschaft« sei, die aber »gleichzeitig darauf pocht, … Weiterlesen

14. Juni 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Brandstiftung 2.0 – Meinungsfreiheit oder Meinungsmache?

Brandstiftung 2.0 – Meinungsfreiheit oder Meinungsmache?

„Wo die Barmherzigkeit und Klugheit ist, da ist nicht Verschwendung noch Täuschung.“ – Franz von Assisi „Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.“ – Christian Friedrich Hebbel „Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“ – Wolfgang … Weiterlesen

16. Januar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Nicht Heldengedenken – sondern Helden geht denken!

Nicht Heldengedenken – sondern Helden geht denken!

„Kein Heroen-Verehrer verfügt über irgendwelche inneren Werte.“ – Edgar Allan Poe „Je mehr Bürger mit Zivilcourage ein Land hat, desto weniger Helden wird es einmal brauchen.“ Helden sind Bestandteile von Märchen und Erzählungen und leben lediglich in Prosa oder Lyrik. Sie sind jedoch nichts, was … Weiterlesen