Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

19. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – oder die Kraft der Wahrhaftigkeit

Relative Realitäten – oder die Kraft der Wahrhaftigkeit

Ein Blogger hält den  Menschen den Spiegel vor! Bildzitat: Quelle FeFe  Angesprochene Themen: Selbstverantwortung – Heuchelei – Menschen handeln, nicht Institutionen – Doppelmoral – Unfähigkeit – Balken im eigenen Auge übersehen, weil den Fokus auf den kleinen Splitter im Auge … Weiterlesen

6. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Eintrübung der Aussichten – der Umgang von Staaten mit der Corona-Pandemie

Eintrübung der Aussichten – der Umgang von Staaten mit der Corona-Pandemie

Die Einsicht bei den Menschen ist für Teile der Gesellschaft völlig abhanden gekommen. Mit den steigenden Zahlen der Covid-Sars2 Neuinfektionen sind die Chancen groß, dass Deutschland auch bei den Todeszahlen Größenordnungen erreicht, die nicht notwendig sein müssten. Wo die Einsicht … Weiterlesen

5. Oktober 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Trump – oder Jedermanns Covid19 und das Spiel mit dem Tod

Trump – oder Jedermanns Covid19 und das Spiel mit dem Tod

Während Hugo von Hoffmannsthal im “Jedermann” sein Mysterienspiel aufführt, in dem Gott beschließt, die Menschen durch den Tod wieder an seine Macht zu erinnern, fährt Herr Trump ohne Verstand und Skrupel mit dem Virus spazieren, um seine bisherige Machtposition mit … Weiterlesen

3. September 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ungleichzeitigkeit der Wirren und Verirrten – oder das Zeitalter der Selbst- und Fremdtäuschungen

Ungleichzeitigkeit der Wirren und Verirrten – oder das Zeitalter der Selbst- und Fremdtäuschungen

“Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden Bach des Lebens.” (Nietzsche) In der erzählten Beobachtung der Online-Ausgabe zur Ausgabe 36/2020 des “Der Freitag” zur Anti-Corona-Demo in Berlin lautet die  Titelzeile dazu: “Wirr ist das Volk”. Der Leser kann dem … Weiterlesen

28. August 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Narziss und Covid – Widerstand ist längst nicht gleich Widerstand in Zeiten der Okkupation

Narziss und Covid – Widerstand ist längst nicht gleich Widerstand in Zeiten der Okkupation

Die Beeinträchtigung des alltäglichen Lebens in Coronazeiten ist nichts anderes, als dass ein Krankheitserreger die Okkupation des menschlichen (Alltag)-Lebens vornimmt. In Zeiten der Besatzung entsteht, wie es nur zu oft von Menschen erlebt werden musste – ob in Kreuzfahrerzeiten oder … Weiterlesen