Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

11. April 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wettbewerbsverzerrung bei der Pressefreiheit durch das Wirtschaftministerium?

Wettbewerbsverzerrung bei der Pressefreiheit durch das Wirtschaftministerium?

“Der Reporter hat keine Tendenz, hat nichts zu rechtfertigen und hat keinen Standpunkt. Er hat unbefangen Zeuge zu sein und unbefangene Zeugenschaft zu liefern.” – Egon Erwin Kisch Hier auf diesem Blog ist öfters der Vorwurf über  Gesinnungs-und Seilschaft orientiertes Verhalten der Regierungspolitiker – insbesondere derjenigen … Weiterlesen

30. April 2014
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wie Satire zum Aufklärungsbeitrag wird – oder die schleichende Gleichschaltung der Medien in D

Wie Satire zum Aufklärungsbeitrag wird – oder die schleichende Gleichschaltung der Medien in D

Das neue Duo (Max Uthoff und Claus von Wagner) und die Mitwirkenden um die Macher der Sendung „Die Anstalt“ setzen durchaus den „aufklärenden Weg“ ihrer Vorgänger Pelzig und Priol fort. In der letzten Sendung vom 29. April 2014 stützten die Beiträge … Weiterlesen

14. Januar 2014
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Nichts als Wahrheiten … im Meinungsmachungs-Tsunami des NSA-Agierens

Nichts als Wahrheiten … im Meinungsmachungs-Tsunami des NSA-Agierens

Egon Erwin Kisch – in der zweibändigen Herausgabe seiner journalistischen Arbeit werden seine Reportagen getitelt mit “Nichts ist erregener als die Wahrheit”. In seinen Reportagen, die ein Stimmungsbild der gesellschaftlichen Lage in den ersten vier Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts widergeben, … Weiterlesen