Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

27. April 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Der Mensch zwischen Unsicherheit und selbstverschuldeter Unmündigkeit in Zeiten der Pandemie

Der Mensch zwischen Unsicherheit und selbstverschuldeter Unmündigkeit in Zeiten der Pandemie

Wenn wir alle von den Abläufen des Lebens in Pandemiezeiten, den Entscheidungen der Politiker und von den Erfahrungen in einer eingeschränkten Grundrechtslage lernen wollen, dann sind nicht nur die Analysen der Versäumnisse, sondern auch die der Auswirkungen und der angedachten … Weiterlesen

19. Dezember 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die soziale und solidarische Gesellschaft als Rechtsstaat – Utopie oder Dystopie ?

Die soziale und solidarische Gesellschaft als Rechtsstaat – Utopie oder Dystopie ?

“Politik ist so, wie die Menschen sind, die sie machen!” (H.-E. Richter  Moral in Zeiten der Krise) Vom Werdegang einer schleichenden Zerstörung – allegorisch und synonym Nehmen wir eine Kristallglas-Vase mit vielen geschliffenen Flächen als stellvertretendes Beispiel. Es sind ungefähr … Weiterlesen

1. Oktober 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von Forumsdiskussionen und der Debatten-Kultur

Von Forumsdiskussionen und der Debatten-Kultur

Es besteht die Gefahr, dass die Stammtischqualität in den Kommentarenspalten der Medien und in den Forenbeiträgen  sowie den sozialen Medien das Absinken der Debattenkultur mit beeinflusst. Negativfiguren wie Trump, Farage und Johnson sind die Blaupausen dafür. Ohne politische Erziehung (zur … Weiterlesen

1. März 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Gelungenes Leben – Ergebnis von Gerechtigkeit oder Glück? Teil I

Gelungenes Leben – Ergebnis von Gerechtigkeit oder Glück? Teil I

“Das Glück, das im Auge des Denkenden aufgeht, ist das Glück der Menschheit.” – Theodor W. Adorno, Resignation, 1969 “Den Guten nenne ich glücklich. Wer aber Unrecht tut, den nenne ich unglücklich. (Sokrates)” – Platon, Gorgias “Ohne Rechtschaffenheit ist es nicht leicht, in äußerem Glück die Bescheidenheit zu … Weiterlesen

16. Juli 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Sittenbild der Weltwirtschaft und der Seilschaft von Staaten – und Unternehmenslenkern

Sittenbild der Weltwirtschaft und der Seilschaft von Staaten – und Unternehmenslenkern

“Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen.” – Theodor W. Adorno, Minima Moralia “Die Lüge kann nie zur Wahrheit werden dadurch, dass sie an Macht wächst.” – Rabindranath Tagore Warum Transparenz … Weiterlesen