Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

10. Februar 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für AKKs Rücktritt – wer vom Kapitalismus nicht reden will, sollte vom Faschismus schweigen und nicht umarmen!

AKKs Rücktritt – wer vom Kapitalismus nicht reden will, sollte vom Faschismus schweigen und nicht umarmen!

Nur wer die Entwicklung der Gesellschaft „als eine andere denken könne denn die existierende“ (Adorno  / Minima Moralia) werde das Bild, das sie zu einem bestimmten Zeitpunkt abgibt, analysieren können und eine Weiterentwicklung und Lösung der sichtbaren Probleme initiieren und … Weiterlesen

1. November 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wenn der Bock zum Gärtner gemacht werden soll

Wenn der Bock zum Gärtner gemacht werden soll

Ein Merz im Herbst… Was ist für Sie Politik hinsichtlich der Verpflichtung auf das Grundgesetz? Das müsste immer öfters der Inhalt der Fragen sein, die an die politischen Machtinhaber gestellt werden sollten! Da verdingt sich der Merz, der mit dem … Weiterlesen

22. Januar 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wie sich die Welt durch die Informationstechnologie verändert hat

Wie sich die Welt durch die Informationstechnologie verändert hat

Es brennt an allen Ecken und Enden dieser Welt, zumindest für 95% aller Menschen. Da ist zunächst die Verteilung von Armut und Reichtum. Die Hochrechnungen, dass ab 2016, nunmehr 1 Prozent der Menschen so viel Vermögen besitzen werden, wie der … Weiterlesen

8. September 2014
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Philosophie und die Zahlen

Philosophie und die Zahlen

Was hätte Einstein formuliert, wenn er den Umbau der freien Wissenschaft zur unternehmerisch agierenden Hochschule erlebt hätte?  Wenn er die Auswirkungen der Pinkwart´schen neoliberalen Privatisierung á la RWTH Aachen und deren Umbau hätte verfolgen können? Einschließlich der Besetzung der Leitungsfunktionen … Weiterlesen