Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

5. Dezember 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für FDP – Partei der ökonomischen Oberschicht und die Selbstversicherungsideologie des Neoliberalismus

FDP – Partei der ökonomischen Oberschicht und die Selbstversicherungsideologie des Neoliberalismus

Während Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP), Bundesjustizministerin 1992-1996 unter Kohl und 2009-2013 unter Merkel, in ihrem Buch „Angst essen Freiheit auf“  die Verteidigung der Grundrechte zu ihrem Thema machte und Freiheit bedroht sah durch die immer größere Einflussnahme des Themas „Sicherheit“, insbesondere … Weiterlesen

23. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Feinde der aufgeklärten Gesellschaft und die Gefahren für die Demokratie

Die Feinde der aufgeklärten Gesellschaft und die Gefahren für die Demokratie

„Es kommt nicht darauf an, wer regiert, solange man die Regierung ohne Blutvergießen loswerden kann.“ – Karl Popper: Alles Leben ist Problemlösen, Zur Theorie der Demokratie „Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ – Karl Popper,  Die … Weiterlesen

22. Mai 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Zerstörerische am Neoliberalismus III – Wachstum steht im Widerspruch zur Nachhaltigkeit

Das Zerstörerische am Neoliberalismus III – Wachstum steht im Widerspruch zur Nachhaltigkeit

„Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) misst alles, bis auf das, was für das Wohlergehen des Individuums und der menschlichen Gesellschaft wirklich wichtig ist!“ Robert Kennedy Die Grenzen des Wachstums Seit rund 15 Monaten legt das Corona-Virus die Schwächen des neoliberalen-kapitalistischen Systems, aber … Weiterlesen

25. April 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kritische Kognitionswissenschaft im Dienste der Demokratieerhaltung – ethische und politische Aspekte der Psychologie

Kritische Kognitionswissenschaft im Dienste der Demokratieerhaltung – ethische und politische Aspekte der Psychologie

Die Ausbreitung der angstverursachten psychischen Belastungen im Neoliberalismus der letzten 4-5 Jahrzehnte, insbesondere in den Krisenphasen wie der Finanz- und Kapitalkrise 2009 und der aktuellen Krise der Pandemie, sowie die schleichende Zersetzung demokratischer Strukturen durch den Abbau des Sozialstaates und … Weiterlesen

11. April 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Nichts kann so bleiben, wie es war! Alternativen anstelle einer neoliberalen Welt sind notwendig!

Nichts kann so bleiben, wie es war! Alternativen anstelle einer neoliberalen Welt sind notwendig!

„Nicht Verwertbarkeit der Arbeitskraft ist Sinn von Bildung und Erziehung, und die Kraft zur Menschlichkeit ist Ausdruck wahrer Intelligenz!“ (JWB) Ein schwarzer Schwan steht symbolisch oft für eine seltene Zufälligkeit und wird nicht selten mit dem Einzelgängertum verbunden. Da Schwäne … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner