Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

16. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Statt gesellschaftlich das Nachdenken in Gang zusetzen, bleibt Deutschland beim „Weiter-so-wie-bisher!“ stehen

Statt gesellschaftlich das Nachdenken in Gang zusetzen, bleibt Deutschland beim „Weiter-so-wie-bisher!“ stehen

Bald jährt sich der Ausbruch der Pandemie im Kreis Heinsberg, welche  in der ersten Welle eine erschreckende und unfassbare Hilflosigkeit in der Bildungspolitik der Länder und Gemeinden offenbarte. Nicht nur, dass die Vorgaben bei einer Pandemie (Risikoanalyse für eine Pandemie!) … Weiterlesen

19. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – oder die Kraft der Ästhetik

Relative Realitäten – oder die Kraft der Ästhetik

Von der Kraft aus einer anderen Zeit   Moralische Gesetze wirkten noch in uns und den anderen  Menschen doch in der Welt wirkte Symbolik statt Vernunft.   Moral und Ethik sind vergessen verdrängt durch Free-TV-Mixturen und übriggebliebene Bruchstücke der Gefühle … Weiterlesen

23. September 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von der Moral und den Konsequenzen ihrer Abwesenheit

Von der Moral und den Konsequenzen ihrer Abwesenheit

Die Aussage, dass es kein Gericht gibt, welches Moral einfordert von Politik, Wirtschaft und Verwaltung, bedeutet in der Konsequenz, dass von den Menschen zur Zeit kein Gericht moralisches Denken und Handeln verlangen kann und bei Unmoral ahnden wird. Der Rechtsstaat … Weiterlesen

1. Oktober 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von Forumsdiskussionen und der Debatten-Kultur

Von Forumsdiskussionen und der Debatten-Kultur

Es besteht die Gefahr, dass die Stammtischqualität in den Kommentarenspalten der Medien und in den Forenbeiträgen  sowie den sozialen Medien das Absinken der Debattenkultur mit beeinflusst. Negativfiguren wie Trump, Farage und Johnson sind die Blaupausen dafür. Ohne politische Erziehung (zur … Weiterlesen

22. November 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von der Verwerflichkeit eines “Cor duplex” und von Täuschungsabsichten

Von der Verwerflichkeit eines “Cor duplex” und von Täuschungsabsichten

  “Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität. …” – Joseph Beuys “Aufgabe von Kunst ist es heute, Chaos in die Ordnung zu bringen.” – Theodor W. Adorno, Minima Moralia“ “Der Bürger wünscht die Kunst üppig und das Leben asketisch; umgekehrt … Weiterlesen