Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

21. Mai 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wo Diplomatie verdrängt wird – bleibt nur Größenwahn

Wo Diplomatie verdrängt wird – bleibt nur Größenwahn

Trumps Weltbild ist das eines Kindergartenkindes: ich nehme mir, was ich will; wer sich widersetzt, wird verprügelt. Das System “America first again” auf seine Fahne schreibend, ist die Propaganda dazu. Sein Denken spiegelt sich in den sprachlichen Fetzen von “Fuck … Weiterlesen

14. Dezember 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wer überwacht die Überwacher der Deutungshoheit und ihre Helferlein?

Wer überwacht die Überwacher der Deutungshoheit und ihre Helferlein?

Wie sich Menschen mit wissenschaftlichem Abschluss in Psychologie und Politologie vor den Karren einer „Säuberungseinrichtung zur Durchforstung der Bedeutungen von politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Begriffen“ zur Sicherung der Deutungshoheit spannen lassen. Am Beispiel des Angriffs auf eine Presseplattform, hier der … Weiterlesen

15. Oktober 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bayernwahl – die Geister, die sie riefen

Bayernwahl – die Geister, die sie riefen

„Ihr könnt keinen Kapitalismus haben ohne Rassismus.“  „Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen.“ – Max Horkheimer „Man kann sagen, dass der Faschismus der alten Kunst zu lügen gewissermaßen eine neue Variante hinzugefügt hat – die teuflischste Variante, die man sich denken … Weiterlesen

1. August 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung in Zeiten der neoliberalen Propaganda-Matrix

Aufklärung in Zeiten der neoliberalen Propaganda-Matrix

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und … Weiterlesen

16. Juli 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Sittenbild der Weltwirtschaft und der Seilschaft von Staaten – und Unternehmenslenkern

Sittenbild der Weltwirtschaft und der Seilschaft von Staaten – und Unternehmenslenkern

“Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen.” – Theodor W. Adorno, Minima Moralia “Die Lüge kann nie zur Wahrheit werden dadurch, dass sie an Macht wächst.” – Rabindranath Tagore Warum Transparenz … Weiterlesen