Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

8. März 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Einsamkeit

Einsamkeit

»Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.«  – Nietzsche „Vereinsamt“ (Friedrich Nietzsche) Die Welt – ein Tor zu tausend Wüsten stumm und kalt, wer das verlor, was du verlorst, macht nirgends halt. Nun stehst du bleich Zur … Weiterlesen

27. Januar 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Grinsen als Synonym für Austricksen, Betrügen und Demokratieschwächung – von CUM-EX bis illegale Spenden

Das Grinsen als Synonym für Austricksen, Betrügen und Demokratieschwächung – von CUM-EX bis illegale Spenden

„Was immer für Aufschrift die Parteien tragen, was immer für Schlachtruf von den Demagogen erschallt, die sie führen, man hat tatsächlich nur die Wahl zwischen der Plutokratie auf der einen und einer Horde lächerlicher Utopisten auf der anderen Seite.“ – … Weiterlesen

4. November 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Herbst 2021 – gesellschaftliche und politische Entwicklungen vom Nebel konturlos verhüllt

Herbst 2021 – gesellschaftliche und politische Entwicklungen vom Nebel konturlos verhüllt

„Wo Zorn nimmt überhand, // Da steigt ein Nebel auf, // Der den Verstand verblend‘ // und wehrt ihm seinen Lauf.“ – Friedrich von Logau, Zorn In zu vielen gesellschaftlichen Bereichen (Unternehmen, Politik, Kultur) wird solide, notwendige und Evidenz gestützte Leistung durch Marketing-Geschwätz ersetzt mit … Weiterlesen

15. April 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ehrgeiz und Versagen – aktuelle Momente der Politiker

Ehrgeiz und Versagen – aktuelle Momente der Politiker

  „Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagens.“  (Oscar Wilde – Sätze und Lehren zum Gebrauch für die Jugend) Wer das unwürdige und bigotte Duell der beiden Möchte-gern-Kanzler – Laschet (CDU) und Söder (CSU) –  verfolgt, findet darin die aktuelle … Weiterlesen