Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

16. Juli 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für H.L. Mencken – Kulturkritische Schriften und Trumps amerikanisches Credo

H.L. Mencken – Kulturkritische Schriften und Trumps amerikanisches Credo

Der Skeptiker gehört zu den Menschen, der landläufig sein Vertrauen in die meisten anderen Menschen verloren hat. Zutreffender wäre für diese Haltung jedoch die Bezeichnung „Misanthrop“.  Skeptizismus ist dagegen ein Begriff zur Bezeichnung der philosophischen Richtungen, die das systematische Hinterfragen … Weiterlesen

10. Juli 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von der Erkenntnis, dass es “kein richtiges Leben im falschen geben kann!”

Von der Erkenntnis, dass es “kein richtiges Leben im falschen geben kann!”

  “Die wahre Tragödie eines Menschen besteht darin, dass derjenige, der als Perfektionist agiert, niemals das Gefühl der Zufriedenheit erreicht!” – JWB “Das Streben des Perfektionisten nach Perfektion lässt die Sensoren für die Mitmenschlichkeit verkümmern. Das Ergebnis seiner Anstrengungen sind … Weiterlesen

24. Juni 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Merkmale des Ur-Faschismus nach Umberto Eco

Merkmale des Ur-Faschismus nach Umberto Eco

In seinem Buch „Der ewige Faschismus“ hat Umberto Eco die Archetypen (Bilder/Anzeichen) einer totalitären und ausgrenzenden Weltanschauung aufgezeigt. In zeitlosen Beschreibungen der Strukturen dieser Ideologie spiegeln sich die aktuellen Ansätze wider, diese menschenverachtenden Handlungen und das dafür manipulierende Denken wieder … Weiterlesen

19. Juni 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wann ist Moral integer und wahrhaftig?

Wann ist Moral integer und wahrhaftig?

John Bolten, Ex-Sicherheitsberater  des amtierenden US-Präsidenten, hat ein Buch geschrieben, in dem er Trump als eine Figur beschreibt, die alle Macht des Amtes einsetzt, um seinen narzisstischen Zielen zu dienen.  John Bolten ist einer der vielen Mittäter im Dunstkreis der … Weiterlesen

4. Juni 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Mitverantwortung für die Gefährdung der Demokratie

Mitverantwortung für die Gefährdung der Demokratie

Wie kurz das Gedächtnis  bei den Menschen ist, das kann daran beschrieben werden, dass diejenigen Menschen der ehemaligen DDR, die als Opposition zum Staat damals Gorbatschow zujubelten, heute den rechtskonservativen und rechtsextremistischen Lagern mit den Figuren wie Höcke und Kalbitz … Weiterlesen