Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

6. Mai 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Demokratie muss in den USA hinter Zäune, um vor Teilen des eigenen Volkes geschützt zu werden

Demokratie muss in den USA hinter Zäune, um vor Teilen des eigenen Volkes geschützt zu werden

„Die einzige Wirtschaft, die immer Konjunktur hat, ist die Klientelwirtschaft.“  JWB „Wo Politik ist oder Finanz-Wirtschaft, da sucht man vergeblich Moral.“  „Die Lüge ist wie eine fleischfressende Pflanze, die sich tarnt, um ihre Opfer zu täuschen und zu nutzen“ JWB  Zäune … Weiterlesen

13. April 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Selenskyjs Fauxpas-erbärmliches Verhalten durch „BlackRock-Merz“, Beschädigung des Bundespräsidenten zuzulassen

Selenskyjs Fauxpas-erbärmliches Verhalten durch „BlackRock-Merz“, Beschädigung des Bundespräsidenten zuzulassen

Ein Regierungs- und Staatschef eines Landes wie die Ukraine, das völkerrechtsbrüchig von Russland mit Krieg und Zerstörung überzogen wird, wird für die Gepflogenheiten der Diplomatie weder Nerven noch Zeit haben. So zumindest könnte eine Einschätzung zum Verhalten von Wolodymyr Selenskyj … Weiterlesen

10. April 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Vita activa – ein Weg zum gelingenden Lebensentwurf durch politische Mitwirkung und direkte Demokratie

Vita activa – ein Weg zum gelingenden Lebensentwurf durch politische Mitwirkung und direkte Demokratie

„Skrupellose und korrupte Macht verschleißt und tötet diejenigen, die keine Kraft und keinen Willen zur Verteidigung besitzen!“ JWB „Freiheit findet sich nur dann, wenn man die Macht nicht missbraucht; aber es ist eine ewige Erfahrung, dass jeder, der Macht hat, ihrem Missbrauch … Weiterlesen

2. April 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Warte nicht auf bessere Zeiten – Wolf Biermann

Warte nicht auf bessere Zeiten – Wolf Biermann

„Mir reicht eine mausgraue Demokratie, schön bunt brauch‘ ich nur unsere Demokraten.“ – Wolf Biermann „Wie nah sind uns manche Tote, doch wie tot sind uns manche, die leben.“  – Wolf Biermann Ein Musiker, Künstler, Lieder-Dichter-Macher wie Wolf Biermann darf sich … Weiterlesen

29. März 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Vom Dilemma, den Schnabel zu voll zu nehmen – oder kann das Wort nicht schon Schwert genug sein?

Vom Dilemma, den Schnabel zu voll zu nehmen – oder kann das Wort nicht schon Schwert genug sein?

Ist es schon Realsatire oder doch eher eine geschichtsironische Realität, wenn der diktatorisch agierende Autokrat Erdogan sich als „Friedensvermittler“ präsentiert? Ist der Versuch zu vermitteln – auch von einem Verantwortlichen wie Erdogan, der selber völkerrechtswidrig im Nordirak und Nordsyrien dort … Weiterlesen