Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

11. Dezember 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Schwedens Sonderweg ist ein Irrweg und kann keineswegs als Vorbild dienen

Schwedens Sonderweg ist ein Irrweg und kann keineswegs als Vorbild dienen

Amaryllis – richtiger ist jedoch der Name “Hippeastrum” oder „Ritterstern“. Ein Gewächs, das im Winter blüht und Farbe ins Leben bringt. Der Ritterstern steht symbolisch für Stolz und ist somit ein passendes Icon für den Umgang mit dem Thema „Schwedens … Weiterlesen

26. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Covid-19 – Aerosole als Transportmittel und Ansteckungsgefahr interaktiv simuliert darstellen!

Covid-19 – Aerosole als Transportmittel und Ansteckungsgefahr interaktiv simuliert darstellen!

  Scheinbar ist die Akzeptanz für dubiose Informationsschreihälse gestiegen, weil sie in ihrer maßlosen Ignoranz sämtliche nachvollziehbaren Fakten nicht beachten wollen. Erst recht propagieren diese Menschen ihre verqueren Ideen und lehnen alle Vorsichtsmaßnahmen ab.  Die  weltweit steigenden Zahlen der Infektionen und … Weiterlesen

24. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Schweden und Corona-Pandemie – das Versagen der schwedischen Gesellschaft und der Politik in Sachen Corona

Schweden und Corona-Pandemie – das Versagen der schwedischen Gesellschaft und der Politik in Sachen Corona

Schwedens Sonderweg (*) – ein von den Corona-Leugnern immer als Vorbild für ihren Widerstand angeführtes Argument (*) – ist in der Tat der sonderliche Weg in eine Katastrophe für das Land. Hinter der Handlungsweise, die aufgrund der vierfach höheren Todesrate … Weiterlesen

21. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ein Tag im Leben der Corona-Begrenzung – die Reductio ad absurdum

Ein Tag im Leben der Corona-Begrenzung – die Reductio ad absurdum

“Das Absurde hat nur insofern einen Sinn, als man sich nicht mit ihm abfindet.” – Albert Camus – Der Mythos des Sisyphos und die Warnung vor der Gewohnheit “Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, (glaubt, er) findet sich in unserer Zeit … Weiterlesen