Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

3. April 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Schönheit einer Kulturlandschaft, die Heimat sein könnte!

Schönheit einer Kulturlandschaft, die Heimat sein könnte!

„Die Wurzel der Geschichte aber ist der arbeitende, schaffende, die Gegebenheiten umbildende und überholende Mensch. Hat er sich erfasst und das Seine ohne Entäußerung und Entfremdung in realer Demokratie begründet, so entsteht in der Welt etwas, das allen in die … Weiterlesen

27. September 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Parlamentsarbeit – Opposition und Koalitionen – Erneuerungen und Notwendigkeiten – Einsichten und Fakten

Parlamentsarbeit – Opposition und Koalitionen – Erneuerungen und Notwendigkeiten – Einsichten und Fakten

„Der Ignorant weiß nichts, der Parteimann will nichts wissen.“ – Marie von Ebner-Eschenbach „Der Sündenfall der Parteien beginnt, wenn sie nur noch das Mögliche wollen.“ – Charles Tschopp „Es ist ein Unglück, dass die SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands heißt. Hieße … Weiterlesen

8. Januar 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Verbrecher muss man Verbrecher nennen!

Verbrecher muss man Verbrecher nennen!

Es war ein Verbrechen, als die Flugzeuge in die Twins gesteuert wurden. Es ist ebenso ein Verbrechen, wenn in Guantanamo die dortigen Insassen gefoltert werden. Die Morde der NSU an Muslime sind genauso verachtenswerte Verbrechen, wie die Morde der IS-Terroristen … Weiterlesen

17. Dezember 2010
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Politik heute

Politik heute

„Politik ist die Durchsetzung wirtschaftlicher Zwecke mit Hilfe der Gesetzgebung“ –  „kann man es in unserer schwarz-gelben Republik treffender sagen?“ (Zitat: Christian Staas, Chefredakteur ZEIT Geschichte) und bezieht sich auf Kurt Tucholsky, der vor 80 Jahren schrieb:“ Politik kann man … Weiterlesen