Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

5. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – Sprüche und andere Wortgebilde

Relative Realitäten – Sprüche und andere Wortgebilde

Bevor jemand Zen studiert, sind Berge Berge und Wasser ist Wasser; nach einem ersten Blick in die Wahrheit des Zen sind Berge nicht mehr Berge, und Wasser ist nicht länger Wasser; nach der Erleuchtung sind Berge wieder Berge, und Wasser … Weiterlesen

3. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Traumwald – Märchenwelt und andere Ablenkungen

Traumwald – Märchenwelt und andere Ablenkungen

„Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.“ – Mahatma Gandhi An einem Morgen nach einer kalten Nacht Ich habe keine Zeitung gelesen – mich nur mit ihr zugedeckt. Ich habe keiner Frau nachgeseh´n – denn sie … Weiterlesen

3. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freiheit und Demokratie – Tag der „Deutschen Einheit“ – Umbenennung notwendig? Wie wollen wir gemeinsam leben?

Freiheit und Demokratie – Tag der „Deutschen Einheit“ – Umbenennung notwendig? Wie wollen wir gemeinsam leben?

Es ist wie oft und auch an einem Feiertag – dem der „Deutschen Einheit“ – es wird nicht miteinander geredet, sondern nur übereinander. Oder noch bedauerlicher: überhaupt nicht mehr geredet! Und noch schlimmer: wer der populistischen Propaganda folgt, entscheidet sich … Weiterlesen

1. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Natur kennt kein „divide et impera-Prinzip“ – die Aufgabe des Staates ist die Freiheit und nicht Herrschaft

Die Natur kennt kein „divide et impera-Prinzip“ – die Aufgabe des Staates ist die Freiheit und nicht Herrschaft

Während die Natur kein bewusstes  „teile und herrsche-Prinzip“ kennt, folgt nur der Mensch zeitweise diesem Gedanken.  „… Noch keinem Volk, das sich zu ehren wußte, Drang man den Herrscher wider Willen auf.“ – Friedrich Schiller Der letzte Sinn des Staates … Weiterlesen

1. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Beiträge zur Zeitenwende durch Putins Angriffskrieg und anachronistischer Okkupation

Beiträge zur Zeitenwende durch Putins Angriffskrieg und anachronistischer Okkupation

„Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde der Dummheit, müde des Hungers, müde der Krankheit, müde des Schmutzes, müde … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner