Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

7. März 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für SPD entwickelt sich zur Partei der Beliebigkeit und Ja- und Amen-Partei

SPD entwickelt sich zur Partei der Beliebigkeit und Ja- und Amen-Partei

Wer sich das Verhalten der Regierungsmitglieder der SPD und ihre Aktionen anschaut, kann nur zum Schluss gelangen: sie hat sich nicht nur zur Partei der Beliebigkeit und Ja-und Amen-Partei entwickelt, sie wird in ihrer Außenwirkung von vielen nur noch als … Weiterlesen

6. März 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Böse – real, banal und alltäglich?

Das Böse – real, banal und alltäglich?

Das Böse, ein Begriff moralischer Normen, hat die Menschen seit ihrer Menschwerdung begleitet. Es manifestiert sich in Handlungen, die monströs, maßlos, grenzüberschreitend und existenzgefährdend oder existenzauslöschend sind. Schriftliche Zeugnisse gibt es seit Jahrhunderten darüber. Ob es die Folterungen der Inquisition … Weiterlesen

1. März 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Skepsis (Skeptizismus) ist Teil der Aufklärung und der Neugier – jedoch keine Glücksbremse

Skepsis (Skeptizismus) ist Teil der Aufklärung und der Neugier – jedoch keine Glücksbremse

Es beginnt mit dem „Sich-Selber-Hinterfragen“ und der Verteidigung der Argumente. An der Sprache wird ersichtlich, welche Qualität die Argumente und Aussagen haben. Die versteckten Ziele zu erkennen und zu benennen, verhilft zur vertieften Erkenntnis über die geführte Kommunikation. Da niemand … Weiterlesen

16. Februar 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Am Tag

Am Tag

  “Denn wahrhaftig steckt die Kunst in der Natur, wer sie heraus kann reißen, der hat sie.” – Albrecht Dürer, Vier Bücher von menschlicher Proportion “Die Konsequenz der Natur tröstet schön über die Inkonsequenz der Menschen.” – Johann Wolfgang von Goethe, Brief an Karl Ludwig von Knebel, 2. April 1785 … Weiterlesen