Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

1. August 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Im Sommer auf dem Land

Im Sommer auf dem Land

“[Ein] Lebenskünstler ist, wer seinen Sommer so erlebt, dass er ihm noch den Winter wärmt.” – Alfred Polgar Das Wörtchen AHA steht gemeinhin für  eine Verwunderung oder einen kleinen Gedankenblitz und ein wenig Erhellung, wenn durch Nachdenken eine Erkenntnis reift. Aktuell steht es für … Weiterlesen

18. Juni 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Korn und Blüten

Korn und Blüten

“Alle Auflehnung gegen die Natur, gegen die Seinsbedingungen ist unfruchtbar und krankhaft.” – Sully Prudhomme, Intimes Tagebuch “Alle wahren Muster des Geschmacks sind in der Natur.” – Jean-Jacques Rousseau’ “Aber hat Natur uns viel entzogen, war die Kunst uns freundlich doch gewogen, unser Herz erwarmt an ihrem Licht.” – Friedrich … Weiterlesen

2. Mai 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Farbiges der Natur

Farbiges der Natur

“Denn wahrhaftig steckt die Kunst in der Natur, wer sie heraus kann reißen, der hat sie.” – Albrecht Dürer “Die Natur hat ihre eigene Vernunft und Gesetzlichkeit.” – jwb “Die natürliche Auswahl ist das wichtigste, aber nicht das einzige Mittel der Veränderung.” – Charles Darwin

17. April 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Eigenartigkeit der Dinge und das Besondere der Natur

Die Eigenartigkeit der Dinge und das Besondere der Natur

“Aber hat Natur uns viel entzogen, war die Kunst uns freundlich doch gewogen, unser Herz erwarmt an ihrem Licht.” – Friedrich Schiller “Alle Auflehnung gegen die Natur, gegen die Seinsbedingungen ist unfruchtbar und krankhaft.” – Sully Prudhomme “Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.” – Charles … Weiterlesen