Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

24. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Schweden und Corona-Pandemie – das Versagen der schwedischen Gesellschaft und der Politik in Sachen Corona

Schweden und Corona-Pandemie – das Versagen der schwedischen Gesellschaft und der Politik in Sachen Corona

Schwedens Sonderweg – ein von den Corona-Leugnern immer als Vorbild für ihren Widerstand angeführtes Argument – ist ein in der Tat der sonderliche Weg in eine Katastrophe für das Land. Hinter der Handlungsweise, die aufgrund der vierfach höheren Todesrate gegenüber … Weiterlesen

24. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wahre Freundschaft statt Kumpanei und Seilschaften – zur Verhinderung von Trumpschen Denken und Handeln in D und EU

Wahre Freundschaft statt Kumpanei und Seilschaften – zur Verhinderung von Trumpschen Denken und Handeln in D und EU

“Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen.” – François de La Rochefoucauld Trump musste eine weitere Niederlage einstecken. Die Übergabe der Geschäfte, die vom neuen Amtsinhaber mit der Vereidigung sofort funktionieren muss, wurde von der … Weiterlesen

23. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Recht auf Sterbehilfe – Verzögerung der Korrektur als Beispiel für die Schwächung der Gewaltenteilung durch Politik und Regierung

Recht auf Sterbehilfe – Verzögerung der Korrektur als Beispiel für die Schwächung der Gewaltenteilung durch Politik und Regierung

Am 26. Februar 2020 erklärte das Bundesverfassungsgericht den 2015 eingeführten § 217 StGB für verfassungswidrig und somit nichtig.  Zum Thema Sterbehilfe!  Der Bundestag beschloss am 06. November 2015 (Aufhebung der Fraktionsdisziplin für die Abgeordneten): Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung. 6. November 2015. Vorausgegangen … Weiterlesen

21. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ein Tag im Leben der Corona-Begrenzung – die Reductio ad absurdum

Ein Tag im Leben der Corona-Begrenzung – die Reductio ad absurdum

“Das Absurde hat nur insofern einen Sinn, als man sich nicht mit ihm abfindet.” – Albert Camus – Der Mythos des Sisyphos und die Warnung vor der Gewohnheit “Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, (glaubt, er) findet sich in unserer Zeit … Weiterlesen

19. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – oder die Kraft der Wahrhaftigkeit

Relative Realitäten – oder die Kraft der Wahrhaftigkeit

Ein Blogger hält den  Menschen den Spiegel vor! Bildzitat: Quelle FeFe  Angesprochene Themen: Selbstverantwortung – Heuchelei – Menschen handeln, nicht Institutionen – Doppelmoral – Unfähigkeit – Balken im eigenen Auge übersehen, weil den Fokus auf den kleinen Splitter im Auge … Weiterlesen