Johannes von Heinsberg – Bildsprache – Wortsprache

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

14. April 2024
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Philosophisch-politische Gedankenschnipsel II

Philosophisch-politische Gedankenschnipsel II

Illusion der Freiheit Freiheit in ihrer tiefen Krise kennzeichnet den modernen Menschen. Mit den exponentiellen wachsenden Möglichkeiten, sich Freiheiten zu nehmen, in dem die Wahlfreiheit immer größer wird bei gleichzeitig wachsender  Gedanken – und Verantwortungslosigkeit erfährt der Mensch gleichzeitig einen … Weiterlesen

12. April 2024
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kraft der Kreativität im Widerstreit mit den realen Begebenheiten – Philosophie, Fotografie + bildende Künste

Kraft der Kreativität im Widerstreit mit den realen Begebenheiten – Philosophie, Fotografie + bildende Künste

Zur Erkenntnisfähigkeit gehört die Selbsterkenntnis; aber auch jene Fähigkeit, die Selbst- und Fremdtäuschung zu erkennen. Philosophische und politische Gedankenschnipsel „Wenn anstelle des Respekts vor der Würde des Menschen die Verwertbarkeit des einzelnen Menschen für die Wirtschaft als Norm für politisches … Weiterlesen

7. April 2024
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufarbeitung der Pandemie – Forderungen, die diametral entgegengesetzten Motiven folgen: Schuld ist immer zweifellos

Aufarbeitung der Pandemie – Forderungen, die diametral entgegengesetzten Motiven folgen: Schuld ist immer zweifellos

“Der Mensch ist ein geldgieriges Tier, und diese Eigenschaft kommt allzu oft seiner Güte in die Quere.” – Herman Melville, Moby Dick  “Gierig ist, wer nicht genießen kann.” – Andreas Tenzer Die Forderungen aus Wissenschaft und Teilen der Politik nach … Weiterlesen

3. April 2024
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Sag nein! – Wolfgang Borchert und die Verantwortung für Kriegsteilnahme

Sag nein! – Wolfgang Borchert und die Verantwortung für Kriegsteilnahme

Die Menschen, die aufmerksam hinschauen und hinhören was die unfriedlichen Zeiten betrifft, kennen die von Galgenhumor gekennzeichneten Sprüche á la „Stell dir vor, es ist Krieg – und keiner geht hin!“ Ein nur scheinbar tröstender Gedanke, jedoch vor allem wirklichkeitsfremd … Weiterlesen

2. April 2024
von JvHS
Kommentare deaktiviert für „Die“ Wahrheit leidet auf allen Ebenen – besonders jene der Ostermärsche der Friedensbewegungen

„Die“ Wahrheit leidet auf allen Ebenen – besonders jene der Ostermärsche der Friedensbewegungen

  “Die Warheit” leidet als Wahrheit in diesen Krisenzeiten auf allen Ebenen. Was dann noch im festgefahren Zustand dazwischen passt, ist allenfalls ein verkleinertes “h”, damit zumindest formal eine Korrektur erfolgen kann. Ansonsten verkommt die eine wie die andere Wahrheit … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner