Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

25. Dezember 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – Das Geheimnisvolle liegt eher in der Klarheit der Sachlichkeit

Relative Realitäten – Das Geheimnisvolle liegt eher in der Klarheit der Sachlichkeit

„Realitäten sind in der Wirklichkeit oft nur Illusionen“. (in Memoriam Gerd Dudenhöffers `Heinz Becker´) Die Menschen sind wohl am empfänglichsten für Phänomene, wenn sie auf den ersten Blick nicht erklärbar sind. Wie bei der Vorfreude auf Wunscherfüllungen geraten sie dann … Weiterlesen

11. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Light-Helicopter oder das weite Feld der Träumerei und Täuschung

Light-Helicopter oder das weite Feld der Träumerei und Täuschung

„Je weniger wir die Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen.“ – Erasmus von Rotterdam „Wenn auch die Fähigkeit zu täuschen ein Zeichen von Scharfsinn und Macht zu sein scheint, so beweist doch die Absicht zu täuschen ohne Zweifel Bosheit oder Schwäche.“ – René Descartes „Die Menschen sind so … Weiterlesen

19. April 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von theoretischer und praktischer Vernunft – oder deduktive Logik in Krisenzeiten

Von theoretischer und praktischer Vernunft – oder deduktive Logik in Krisenzeiten

Manchmal könnte man meinen, die Forenbeiträge und Kommentare in den sozialen Medien aber auch den Mainstream-Medien seien von Friedrich Nietzsche schon vorweg beschrieben worden: „Es gibt keine Fakten, sondern nur Interpretationen“ – Nietzsche Und auch ein Witz beschreibt, warum manche … Weiterlesen

29. Juli 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die einzig notwendige Identität, die Menschen brauchen, ist jene der Menschenrechte und Menschenwürde

Die einzig notwendige Identität, die Menschen brauchen, ist jene der Menschenrechte und Menschenwürde

Was kann besser als einzige Grundlage zu einer universellen Identität dienen, als die unveräußerlichen Menschenrechte und die Würde des Menschen. Nur das macht den einzelnen stark wie auch die Gesellschaft. Jede andere Interpretation, was Identität sei – ob Heimat (von … Weiterlesen

24. Januar 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Sapere aude, carpe diem und sonstige Gefahren von Ratschlägen

Sapere aude, carpe diem und sonstige Gefahren von Ratschlägen

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es. (Bertrand Russell) Sapere aude. Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant) Die größte Gefahr fürs eigene Leben geht von der Dummheit aus. Auf Rang … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner