Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

4. April 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Der Utilitarismus und die Facetten der Wahrheit

Der Utilitarismus und die Facetten der Wahrheit

Wer mag schon so vermessen sein zu behaupten, dass ihm die Vermessung der Wahrheit und nichts als die Wahrheit gelungen sei? Vielleicht Politiker oder Forenbetreiber, die um ihr politisches oder unternehmerisches Überleben ringen. Da wird dann schnell die eigene Wahrheit … Weiterlesen

16. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ethik als Baustein philosophischer Bemühungen

Ethik als Baustein philosophischer Bemühungen

Ein paar Gedanken zur Ethik als Baustein der Philosophie sollen hier mehr oder weniger ernsthaft aufgeführt werden. “Man kann sagen, dass der Faschismus der alten Kunst zu lügen gewissermaßen eine neue Variante hinzugefügt hat – die teuflischste Variante, die man sich denken kann – … Weiterlesen

14. März 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freiheit und Mündigkeit in Zeiten einer Pandemie

Freiheit und Mündigkeit in Zeiten einer Pandemie

“Das Freisein von etwas erfährt seine Erfüllung erst in dem Freisein für etwas. Freisein allein um des Freiseins willen aber führt zur Anarchie.” – Dietrich Bonhoeffer “Das hochfliegende Wort »Freiheit« bedeutet hienieden, fürcht’ ich, immer weniger, je mehr man sich’s ansieht.” – Wilhelm Busch “Denn … Weiterlesen

26. Januar 2011
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Diskursfähigkeit in Medien gestützter Kommunikation

Diskursfähigkeit in Medien gestützter Kommunikation

Manchmal regnet es Kommentare. Hierauf eine mögliche Antwort. Lebenswirklichkeiten unterscheiden sich, auch im Bereich ähnlicher Bedingungen und Einflussfaktoren. Nicht selten wird deshalb sich auf ein pragmatisches Handeln verständigt als die Grundlage und Ausrichtung des Alltags, sozusagen das Arbeitswissen (nach Max … Weiterlesen