Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

31. Mai 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Verschiebung der Wertung und Inhalte des Begriffs “Leiden”

Verschiebung der Wertung und Inhalte des Begriffs “Leiden”

“Nicht die Dinge und Begriffe selbst bedrohen die Menschen und ihr gelingendes Leben, sondern das Umdeuten durch Profiteure und wie diese Umdeutungen als Narrative verbreitet werden und zum Pseudo-Wertmaßstab gemacht werden.” JWB “Die verdorbensten Staaten haben die meisten Gesetze.” Epiktet Welche Abart an … Weiterlesen

12. Mai 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Der Sechste ARB: Armut und Reichtum-Bericht – wie Parteien Sprachverballhornungen zur Verhinderung der Transparenz nutzen

Der Sechste ARB: Armut und Reichtum-Bericht – wie Parteien Sprachverballhornungen zur Verhinderung der Transparenz nutzen

Es hat und wird sich nichts ändern an der gesellschaftlichen Situation und der Spaltung der Gesellschaft. Ein schonungsloser Bericht zur Armuts- und Reichtums-Spaltung wird von vielen Seiten behindert. Auf diesem Blog ist dazu schon des Öfteren Stellung bezogen worden. Der … Weiterlesen

13. März 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Steuergerechtigkeit – Thema für die Schuldenbewältigung und Finanzierung sozialer Absicherung nach der Corona-Pandemie

Steuergerechtigkeit – Thema für die Schuldenbewältigung und Finanzierung sozialer Absicherung nach der Corona-Pandemie

“Steuergerechtigkeit ist das Gleichgewicht der Lobbys.” – Helmar Nahr Steuergerechtigkeit ist ein grundrechtlich abgesicherter Grundsatz der Gleichbehandlung. Im Rahmen der notwendigen Finanzierung staatlicher Daseinsfürsorge und des Schuldenabbaus in der Nach-Corona-Zeit wird die soziale Frage in der Steuergerechtigkeit stärker im Mittelpunkt stehen müssen.  Die … Weiterlesen

4. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Augen zu und durch – aus dem Regal der “High-Tech Strategien” der CDU

Augen zu und durch – aus dem Regal der “High-Tech Strategien” der CDU

Wie war das noch bei den Versprechungen der Konservativen (CDU/CSU) zu den Uploadfiltern und der Urheberrechts-Reform? Es wird keine geben, klingt es noch in den Ohren. Die Aussage wurde wahrscheinlich mit hinter dem Rücken gekreuzten Fingern gemacht. War ja nur … Weiterlesen

21. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ein Tag im Leben der Corona-Begrenzung – die Reductio ad absurdum

Ein Tag im Leben der Corona-Begrenzung – die Reductio ad absurdum

“Das Absurde hat nur insofern einen Sinn, als man sich nicht mit ihm abfindet.” – Albert Camus – Der Mythos des Sisyphos und die Warnung vor der Gewohnheit “Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, (glaubt, er) findet sich in unserer Zeit … Weiterlesen