Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

23. Januar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Graffiti-Wahn – “Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit.”

Graffiti-Wahn – “Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit.”

“Verwirrung durch Nachdenken? – nicht bei den Sprayern!” Agieren nach dem Gruppen-Motto: “Gemeinsam sind wir unausstehlich!“ “Ist weder Kunst noch Witz, das mit dem Sprühen aus Dosen, den kleinsten findet ihr in euren Hosen! “ Sprayerspruch  an Graffiti verschandelter Wand: … Weiterlesen

19. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – oder die Kraft der Wahrhaftigkeit

Relative Realitäten – oder die Kraft der Wahrhaftigkeit

Ein Blogger hält den  Menschen den Spiegel vor! Bildzitat: Quelle FeFe  Angesprochene Themen: Selbstverantwortung – Heuchelei – Menschen handeln, nicht Institutionen – Doppelmoral – Unfähigkeit – Balken im eigenen Auge übersehen, weil den Fokus auf den kleinen Splitter im Auge … Weiterlesen

9. September 2013
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Erst morgen beginnt die Ewigkeit

Erst morgen beginnt die Ewigkeit

Es sei nichts im Verstand, was nicht vorher über die Sinne erfahren wurde ist eine der philosophischen  Haltungen. Andere versteigen sich zur Aussage, dass nur wer träumt, auch frei sei. Und zu hören und zu lesen sind auch Sätze wie, … Weiterlesen