Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

23. Januar 2023
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Mensch und Mond – und die Verhältnisse: vor, hinter, auf dem und mit Poesie über den Mond

Mensch und Mond – und die Verhältnisse: vor, hinter, auf dem und mit Poesie über den Mond

Einem, der vorübergeht Du hast mich an Dinge gemahnet, Die heimlich in mir sind, Du warst für die Saiten der Seele Der nächtige flüsternde Wind Und wie das rätselhafte, Das Rufen der atmenden Nacht, Wenn draußen die Wolken gleiten Und … Weiterlesen

16. Mai 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Watt n` Meer und Moin!

Watt n` Meer und Moin!

Die Lüge ist wie eine fleischfressende Pflanze. Sie tarnt sich, um ihre Opfer zu täuschen. Ostfriesenwitze – wie friesenfressende Pflanzen, die sich der Lüge bedienen: „Was machen Ostfriesen mit einem Eimer voll heißem Wasser?  – Sie frieren ihn ein, denn … Weiterlesen

6. März 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Neubeginn für ein unbegrenztes Maß an Menschlichkeit!

Neubeginn für ein unbegrenztes Maß an Menschlichkeit!

„Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemanden zeigt.“ – Mark Twain „Das Maß unserer Menschlichkeit bestimmt sich wesentlich danach, inwieweit wir über Worte verfügen, die das Erleben und die Gefühlswelt von Menschen auszudrücken vermögen.“ – Eugen Drewermann „Wir neigen dazu, Erfolg eher … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner