Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

24. November 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Unbehagen der Gesellschaft mit der Ampelkoalition

Das Unbehagen der Gesellschaft mit der Ampelkoalition

„Redefluss, der nicht mit der Logik übereinstimmt, Wahrhaftigkeit, die nicht mit der Vernunft übereinstimmt, Versprechungen, die nicht mit der Gerechtigkeit übereinstimmen, Gesetzlichkeit, die nicht mit der sinngemäßen Anwendung und Umsetzung übereinstimmen, sind wie ein zerstörender Tornado beim Vertrauen zwischen Staat und Bevölkerung!“ … Weiterlesen

5. November 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Anstatt fürs Gemeinwohl Lösungen zu generieren wird in der geplanten Ampel-Koalition das Eigeninteresse gepflegt!

Anstatt fürs Gemeinwohl Lösungen zu generieren wird in der geplanten Ampel-Koalition das Eigeninteresse gepflegt!

„Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt.“ – Franz Kafka „Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte.“ – Dante Alighieri Die durch die Wahlergebnisse vermittelte Macht steigt einigen der Verhandlungs-Figuren bei den … Weiterlesen

16. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Mittel entheiligen den Zweck – oder die Würdelosigkeit des Leichtmatrosen Armin auf dem sinkenden Schiff!

Die Mittel entheiligen den Zweck – oder die Würdelosigkeit des Leichtmatrosen Armin auf dem sinkenden Schiff!

„Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muß auch mit der Justiz rechnen.“ – Dieter Hildebrandt Zum Machterhalt oder als neuer Kandidat im 16-jährigen Schatten der Frau Merkel für den Machterwerb ist klar, dass bei sinkendem Schiff jedes Mittel … Weiterlesen

1. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht – wer ständig heuchelt, dem vertraut der Mensch zurecht nicht!

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht – wer ständig heuchelt, dem vertraut der Mensch zurecht nicht!

„Die Grenzen zwischen Arroganz und Ignoranz sind fließend.“ – Alfred Polgar „Der Diskurs ist ein sachliches Ringen um den sinnvollsten Standpunkt. Eine Debatte im Bundestag ist ein Austausch von Ignoranz.“ – JWB „Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der … Weiterlesen

18. Juni 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Arroganz, Feigheit oder Geringschätzung?

Arroganz, Feigheit oder Geringschätzung?

Die bisherigen TV-gestützten Diskussionsrunden mit den Kanzlerkandidaten (Armin Laschet, Annalena Barbock und Olaf Scholz?) sind allseits bekannt – vor allem auch aufgrund der Personen der Moderatoren/Fragenden-Seite oft wenig interessant.  Ein neues Format sollte die starren Strukturen des Öffentlich-Rechtlichen TVs durchbrechen. … Weiterlesen