Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

19. Juni 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Meinungsfreiheit – manche Politiker wünschen sich die Bedeutung: frei von Kritik und unbehelligt von Analysen zu regieren

Meinungsfreiheit – manche Politiker wünschen sich die Bedeutung: frei von Kritik und unbehelligt von Analysen zu regieren

„Die Wurzel der Geschichte aber ist der arbeitende, schaffende, die Gegebenheiten umbildende und überholende Mensch. Hat er sich erfasst und das Seine ohne Entäußerung und Entfremdung in realer Demokratie begründet, so entsteht in der Welt etwas, das allen in der Kindheit scheint und worin noch niemand war: Heimat.“ – Ernst Bloch I … Weiterlesen

1. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Nach der Pandemie: Zwischen Rollator und Krematoriums-Ofen nehmen wir uns Zeit zu schwofen!

Nach der Pandemie: Zwischen Rollator und Krematoriums-Ofen nehmen wir uns Zeit zu schwofen!

Zum Ende des siebten Jahrzehnts im Leben eines Menschen ist das Nachdenken über den Rest desgleichen nicht fern und ebenso wenig selten. Das Motto wird nicht selten lauten: „Zwischen Rollator und Krematoriums-Ofen nehmen wir uns Zeit zu schwofen!“ Die inhaltliche … Weiterlesen

26. November 2012
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Anforderungen an Struktur und Nutzung digitaler Gedächtnisse im vernetzten Dasein

Anforderungen an Struktur und Nutzung digitaler Gedächtnisse im vernetzten Dasein

Der Spruch, es nicht wichtig etwas zu wissen, nur wo es steht, kam schon in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts auf. Er deutete eine Tendenz an, die das Problem der Faktenverfügbarkeit für den Einzelnen schon berührte, aber auch die … Weiterlesen

28. Dezember 2010
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Alter Mythos und neue Wertschätzung

Alter Mythos und neue Wertschätzung

Hier ein fotografisches Werkzeug, das mit 60 Jahren noch kein bisschen müde ist, im Gegensatz zum Autor. Ein kleines Stück Wertarbeit aus den Zeiten (1950/51), die den Mythos um diese Marke nähren. Ergonomisch folgt die Form der Funktion. Die Qualität … Weiterlesen