Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

19. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Statt Daseinfürsorge und Gemeinwohl – Versagen in Pandemie-Vorbereitung und Management und Überwachungsstaat

Statt Daseinfürsorge und Gemeinwohl – Versagen in Pandemie-Vorbereitung und Management und Überwachungsstaat

„Wer die Katastrophen der Überflutung, die Versäumnisse in der Klimapolitik und das Missmanagement in der Pandemie seitens der führenden Politiker à la Armin Laschet betrachtet und das damit verbundene Ausgeliefertsein der Betroffenen und Opfer, der bekommt wie immer in Kriegs- und … Weiterlesen

23. Dezember 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von Leuchte und Leuchten – und von dem Griff nach der Macht

Von Leuchte und Leuchten – und von dem Griff nach der Macht

Die letzte Stunde der Wahrheit: die Farbe ist aus dem gewohnten Festtagsbetrieb gewichen. Was bleibt sind Grautöne und klare Umrisse. Eine Chance für die Konzentration auf das Wesentliche. „Der Macht, die diese Gesellschaft über den Menschen gewonnen hat, wird durch … Weiterlesen

25. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Niemand steht über dem Gesetz! Für eine weltweite Geltung!

Niemand steht über dem Gesetz! Für eine weltweite Geltung!

„Beredsamkeit, die nicht mit der Logik übereinstimmt, Wahrhaftigkeit, die nicht mit der Vernunft übereinstimmt, Mut, der nicht mit der Gerechtigkeit übereinstimmt, Gesetzlichkeit, die nicht mit der sinngemäßen Anwendung übereinstimmt, sind wie ein irrender Wanderer auf schnellem Rosse oder wie ein Wahnsinniger, der ein scharfes Schwert schwingt.“ – Lü Bu … Weiterlesen

11. September 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Politik: zwei Seiten einer Medaille – das Offensichtliche und das Trügerische

Politik: zwei Seiten einer Medaille – das Offensichtliche und das Trügerische

„Ein Deutscher ist großer Dinge fähig, aber es ist unwahrscheinlich, dass er sie tut: Denn er gehorcht, wo er kann, wie dies einem an sich trägen Geiste wohl tut.“ – Friedrich Nietzsche, Morgenröte „Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus.“ – Charles de Montesquieu, Vom Geist der Gesetze „Die … Weiterlesen