Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

7. Januar 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Innensicht der temporär Ausgegrenzten – Pseudodiskurs auf der Grundlage des Weltbildes „Leistung muss sich wieder lohnen“

Die Innensicht der temporär Ausgegrenzten – Pseudodiskurs auf der Grundlage des Weltbildes „Leistung muss sich wieder lohnen“

Der kritische Leser wie auch der Blogbetreiber hier fragen sich, warum gerade ein zunächst differenziert erscheinender Text zum Thema Integration, Ausgrenzung, Islamophobie, radikaler Islamismus und seine in der Folge sichtbarer Hass und nicht tolerierbare Gewalt auf einer Plattform veröffentlicht wird, … Weiterlesen

8. Januar 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Verbrecher muss man Verbrecher nennen!

Verbrecher muss man Verbrecher nennen!

Es war ein Verbrechen, als die Flugzeuge in die Twins gesteuert wurden. Es ist ebenso ein Verbrechen, wenn in Guantanamo die dortigen Insassen gefoltert werden. Die Morde der NSU an Muslime sind genauso verachtenswerte Verbrechen, wie die Morde der IS-Terroristen … Weiterlesen

11. Februar 2012
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Moral in Zeiten des Zynismus

Moral in Zeiten des Zynismus

Wie viel  heimliche und unentdeckte Traurigkeit steckt hinter der Häme, die sich im Begriff des “Gutmenschen” zeigt und sich beim Nutzer dieser Vokabel verbirgt. Wie bigott ist es, Dialogfähigkeit dann abzusprechen, wenn kritische Anmerkungen nicht im Einflußbereich des Beeinflussers geschehen, … Weiterlesen