Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

17. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Der Verlust der Fähigkeit des Zuhörenkönnens

Der Verlust der Fähigkeit des Zuhörenkönnens

„Der Ästhet verhält sich zur Schönheit wie der Pornograph zur Liebe und wie der Politiker zum Leben.“ – Karl Kraus, Fackel 406/412 „Wir leben in einer Zeit, in der die Menschen nicht mehr in der Lage sind, zu definieren, was Demokratie … Weiterlesen

23. Juni 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für In Vorwahlzeiten folgen die meisten Wähler lieber Märchenerzählungen statt Sachanalysen und Tatsachenberichten

In Vorwahlzeiten folgen die meisten Wähler lieber Märchenerzählungen statt Sachanalysen und Tatsachenberichten

„Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte.“ – Dieter Hildebrandt „Der Mensch in einer Demokratie kann nicht unpolitisch sein, denn dies bedeutet nichts anderes als … Weiterlesen

23. Juni 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Vor 80 Jahren – eine notwendige Erinnerungskultur als Fortsetzung der Mahnungen immer weniger lebender Zeitzeugen

Vor 80 Jahren – eine notwendige Erinnerungskultur als Fortsetzung der Mahnungen immer weniger lebender Zeitzeugen

„Klerus und Krieg: Man kann auch den Mantel der Nächstenliebe nach dem Winde hängen!“ – Karl Kraus, Fackel 445/453 13; Nachts „Es gibt Persönlichkeiten im Staat, von denen man nichts anderes weiß, als dass sie nicht beleidigt werden dürfen.“ – … Weiterlesen

5. März 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kraus´sche Gedanken als besinnliche Wolke geistigen Genusses

Kraus´sche Gedanken als besinnliche Wolke geistigen Genusses

Alleine in einem wienerischen Café auf einem Stuhl sitzend das Dasein und Sosein der Menschen miterleben zu können, vertreibt jede Einsamkeit und ist sinnlicher sowie geistiger Genuss! (jwb) Der Kern menschlicher Existenz besteht in der Ungleichzeitigkeit des Anwendens gewonnener Erkenntnisse, … Weiterlesen

11. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Klischee – Sonnenuntergang von der Erhabenheit zum Kitsch

Klischee – Sonnenuntergang von der Erhabenheit zum Kitsch

„Wo die Sonne der Weisheit am tiefsten steht, werfen selbst Zwerge große Schatten.“ – Karl Kraus „Kitsch ist Kunst, gescheitert am fehlenden Widerstand.“ – Sigismund von Radecki Vom röhrenden Hirsch bis zum Gartenzwerg reichen die bildnerischen Darstellungen, die in ihrer Trivialität als Symbole des Kitschigen verstanden … Weiterlesen