Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

19. Dezember 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von Vertrauen und Vertrauensverlust – Teil I

Von Vertrauen und Vertrauensverlust – Teil I

„Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt.“ – Franz Kafka „Autorität wie Vertrauen werden durch nichts mehr erschüttert als durch das Gefühl, ungerecht behandelt zu werden.“ – Theodor Storm „Zu viel Vertrauen ist häufig eine Dummheit, zu viel Misstrauen immer ein Unglück.“  „Nur zwischen Glaube und Vertrauen ist Friede.“ – Friedrich Schiller, „Wallenstein“ Warum gehen … Weiterlesen

16. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ethik als Baustein philosophischer Bemühungen

Ethik als Baustein philosophischer Bemühungen

Ein paar Gedanken zur Ethik als Baustein der Philosophie sollen hier mehr oder weniger ernsthaft aufgeführt werden. “Man kann sagen, dass der Faschismus der alten Kunst zu lügen gewissermaßen eine neue Variante hinzugefügt hat – die teuflischste Variante, die man sich denken kann – … Weiterlesen

26. September 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Einmal sollte ein Ende sein – und die Welt dreht sich dennoch weiter!

Einmal sollte ein Ende sein – und die Welt dreht sich dennoch weiter!

Das Jubiläum  des Blogs – 10 Jahre JvHS – ist längst gewesen. (31.07.2020).  Wie so viele  Blogs wird auch dieser hier mal still und heimlich in der Versenkung verschwinden und dann bald vergessen sein. Das Netz vergesse nichts, wird kolportiert. … Weiterlesen

2. Januar 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Im Jahr der Wahlen

Im Jahr der Wahlen

„Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Was ist der Mensch?“ In den Fragen –  was wird im laufenden Jahr 2017 sein, wie wird es sich entwickeln, was kann ich tun, damit die Welt für … Weiterlesen

19. November 2012
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Alles Leben

Alles Leben

Alles Leben ist nichts ohne Empathie und Menschlichkeit. Alles Leben ist Fühlen und Denken. Alles Leben ist Problemlösen. Alles Problemlösen verlangt Philosophie und Naturwissenschaft. Jedes Problemlösen ist der Transparenz und Sozialisierung verpflichtet. Jedes Leben hat Anspruch auf Würde. Jedes menschliche … Weiterlesen