Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

16. April 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Machiavellistische Tendenzen in Politik und Unternehmen

Machiavellistische Tendenzen in Politik und Unternehmen

Die Meldung heute im Handelsblatt, dass Daimler (Mercedes Benz) im 1. Quartal dieses Jahres seinen Gewinn um 900 % auf 5,7 Mrd. Euro gesteigert hat, lässt schnell einige Fragen aufkommen wie die: Warum hat das Unternehmen Kurzarbeitergeld in Anspruch nehmen … Weiterlesen

11. April 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Nichts kann so bleiben, wie es war! Alternativen anstelle einer neoliberalen Welt sind notwendig!

Nichts kann so bleiben, wie es war! Alternativen anstelle einer neoliberalen Welt sind notwendig!

„Nicht Verwertbarkeit der Arbeitskraft ist Sinn von Bildung und Erziehung, und die Kraft zur Menschlichkeit ist Ausdruck wahrer Intelligenz!“ (JWB) Ein schwarzer Schwan steht symbolisch oft für eine seltene Zufälligkeit und wird nicht selten mit dem Einzelgängertum verbunden. Da Schwäne … Weiterlesen

23. Oktober 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Cambridge Analytica – exemplarisches Beispiel für die zersetzende Wirkung von Datenverwertung im politischen Umfeld

Cambridge Analytica – exemplarisches Beispiel für die zersetzende Wirkung von Datenverwertung im politischen Umfeld

Über Cambridge Analytica,  einem Unternehmen, das sich großkotzig brüstete – auch gegenüber den Käufern dieser massenmanipulativen Software , die wie in den Fällen der Brexit-Kampagne und der Unterstützung aggressiver „Märchenerzählungen“ gegenüber Hillary Clinton durch den Trump-Clan in seiner Wahlkampagne 2016 … Weiterlesen

29. August 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das teuflich Törichte hat weltweit wieder Konjunktur

Das teuflich Törichte hat weltweit wieder Konjunktur

„Was für den Selbstsüchtigen gilt, gilt auch für den narzisstischen Menschen. Dessen allgegenwärtiges Interesse ist es weniger, sich Dinge anzueignen, als vielmehr sich selbst zu bewundern. Oberflächlich betrachtet scheinen diese Menschen in sich selbst verliebt zu sein; in Wirklichkeit aber … Weiterlesen

28. März 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von der Vielfalt zur Einfalt

Von der Vielfalt zur Einfalt

Nichts können ist nur dann eine Schande, wenn der Nichtkönner sich und andere täuscht oder nichts davon wahrnimmt. Die Einfalt scheint auf vielen Ebenen ihren Einzug zu halten und zum überwiegenden Charakteristikum des Handelns zu werden. Statt der Vielfalt des … Weiterlesen