Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

30. Juli 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Mit dem Blickwinkel aus der Sicht des Kindes wird die Sinnlosigkeit und Abnormität der Kriege wieder deutlich

Mit dem Blickwinkel aus der Sicht des Kindes wird die Sinnlosigkeit und Abnormität der Kriege wieder deutlich

Wenn ein Kind fragt, warum Menschen Kriege führen, die nicht der Verteidigung dienen, und nur Leid bei der Bevölkerung hervorrufen, dann wird der Blickwinkel wieder klar, wie sinnlos diese Kriege sind. Die Verursacher und Kriegstreiber sind dabei für dieses verbrecherische … Weiterlesen

29. Juli 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die einzig notwendige Identität, die Menschen brauchen, ist jene der Menschenrechte und Menschenwürde

Die einzig notwendige Identität, die Menschen brauchen, ist jene der Menschenrechte und Menschenwürde

Was kann besser als einzige Grundlage zu einer universellen Identität dienen, als die unveräußerlichen Menschenrechte und die Würde des Menschen. Nur das macht den einzelnen stark wie auch die Gesellschaft. Jede andere Interpretation, was Identität sei – ob Heimat (von … Weiterlesen

19. Juli 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Horkheimer und die Analyse der bürgerlichen Gesellschaft

Horkheimer und die Analyse der bürgerlichen Gesellschaft

“Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen.” – Max Horkheimer Dieser Verweis auf den Zusammenhang von gesellschaftlichen Entwicklungen eines Ökonomiemodells, das Lohnarbeit nicht fair honoriert, flankiert von einer Politik, die nur das Augenmerk auf die … Weiterlesen

14. Januar 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Dämonisierung des politisch-gesellschaftlichen und gegnerischen Gegenübers

Dämonisierung des politisch-gesellschaftlichen und gegnerischen Gegenübers

Wer die Fülle an aufklärenden Informationen betrachtet, die sachlich, konsistent und verifizierbar sind, fragt sich, warum dennoch in den Staaten mit aktuellen Demokratien ein ungeheuer erfolgreicher Rechtsruck zu rechtsnationalen, über rechtskonversativen bis rechtsradikalen Positionen erfolgt ist? Ein Wechsel zu Parteien … Weiterlesen

8. November 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bald wird es wieder zu spät gewesen sein oder vom Blindsein für die wirklichen Gefährder

Bald wird es wieder zu spät gewesen sein oder vom Blindsein für die wirklichen Gefährder

Da ohne das Denken – auch und gerade das der Art nach philosophische – kaum jemand der Menschen etwas über Moral wüsste, ist die Schlussfolgerung wohl legitim, wenn auch nicht zureichend, dass diejenigen, die keine Moral haben, wohl auch nicht … Weiterlesen