Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

3. August 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Machtmissbrauch und arroganter Zynismus der FDP – eine unzeitgemäße Gesinnungspolitik vertieft die Spaltung der Gesellschaft

Machtmissbrauch und arroganter Zynismus der FDP – eine unzeitgemäße Gesinnungspolitik vertieft die Spaltung der Gesellschaft

„Es ist den Menschen zu wünschen, dass eine Zeit wiederkommt, in der das Denken in den Kategorien von Menschenfreundlichkeit, Solidarität und Orientierung an den Menschenrechten dazu verhilft, Egomanie als Norm, Hass aufgrund gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit durch Rechtsradikalität und Fremdenhass, Machtphantasien und … Weiterlesen

20. Dezember 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Vertrauen und Vertrauensverlust Teil II – ein kurzer lexikalischer Exkurs

Vertrauen und Vertrauensverlust Teil II – ein kurzer lexikalischer Exkurs

Warum und worauf vertrauen? Welche Ergebnisse formulierten Philosophen im Laufe der Jahrhunderte? Aristoteles (Unter Bezug auf die Nikomachische Ethik und die Polis) Vertrauen ist nicht nur wesentlicher Bestandteil von Freundschaft, sondern auch Bestandteil der Polis-Struktur: Negativ beschrieben, versuchen seit jeher … Weiterlesen

6. Dezember 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Amartya Sen – Identität und Gewalt oder die Notwendigkeiten zur Gestaltung der Nach-Coronazeiten

Amartya Sen – Identität und Gewalt oder die Notwendigkeiten zur Gestaltung der Nach-Coronazeiten

„Es gibt kein richtiges Leben im falschen.“ Adorno In seinem Buch „Identität und Gewalt“ untersucht Amartya Sen den soziologischen Zusammenhang von Identitätsbildung und Gewalt sowie Hass und zeigt die Möglichkeiten auf, die negativen Folgen zu unterbinden. Sen zeigt auf, dass … Weiterlesen

29. August 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Auf dem Land

Auf dem Land

“Die Würde bezieht sich auf die inneren, die Freiheit auf die äußeren Bedingungen und Probleme der Selbstdarstellung als individuelle Persönlichkeit.” Niklas Luhmann “Ohne Erfolg in der Selbstdarstellung, ohne Würde, kann er seine Persönlichkeit nicht benutzen. Ist er zu einer ausreichenden Selbstdarstellung nicht in … Weiterlesen

9. August 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Querdenker oder doch eher ein verqueres Denken bei Teilnehmern an den Anti-Corona-Regel-Demos?

Querdenker oder doch eher ein verqueres Denken bei Teilnehmern an den Anti-Corona-Regel-Demos?

Dass am Umgang mit den staatlichen  Corona-Regeln und –Vorgaben sich die Geister scheiden, lässt sich unschwer belegen. Ob auch Geist und Verantwortung bei den Teilnehmern an den Anti-Corona-Regeln-Demos mit im Spiel sind, ist zu bezweifeln. Aus soziologischer Sicht scheint unsere … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner